Backen mit Kindern
Backe, backe Kuchen!

Alles rund um das Thema Backen.

Backen mit SPAR

Es gibt nichts Schöneres als die Wohnung mit dem Duft von Keksen, Kuchen und anderen süßen Leckereien zu füllen. Doch manchmal treten beim Backen ein paar Fragen auf: Welche Zutaten sind die richtigen für mich? Wie bäckt man laktosefrei und glutenfrei? Und was tun, wenn Eier, Backpulver oder Milch in der Speisekammer fehlen? SPAR hat die Antworten parat und wünscht frohes Backen!


Welches Mehl ist das richtige?

Weizen, Dinkel oder Roggen? Glatt, griffig oder Universal? Es gibt unzählige Mehl- und Getreidesorten, die sich besonders gut für unterschiedliche Gebäcke oder Kuchen eignen. Finden Sie heraus, mit welchem Mehltyp welcher Teig besonders gut gelingt. 
Mehr zu Mehl

Backzutaten gezielt ersetzen

Wenn Ihnen die Zutaten für Ihre nächste Backsession ausgegangen sind,  Sie aufgrund Ihrer Ernährungsweise bewusst auf verschiedene Zutaten verzichten oder Allergiker sind, können Sie Mehl, Butter und Co auf unterschiedliche Weisen austauschen – nicht nur zur Weihnachtszeit:

Genussvoll backen mit SPAR Natur*pur

Auch beim Backen steht die Qualität der Zutaten im Vordergrund. Wertvolle Inhaltsstoffe und der natürliche Geschmack unserer SPAR Natur*pur Bio-Produkte sorgen für ein besonders feines Genusserlebnis bei Keksen, Kuchenn & Co. 

Mehr erfahren
SPAR free from Weihnachtsbild

Laktose- & glutenfrei backen

Wer an einer Laktose- oder Glutenunverträglichkeit leidet, der muss längst nicht mehr auf Weihnachtskekse verzichten. Viele Zutaten lassen sich problemlos durch andere herkömmliche Lebensmittel ersetzen. Zudem bietet SPAR  free from eine große Auswahl an gluten- und laktosefreien Ersatzprodukten. So macht das Backen ohne Gluten und Laktose Freude!

Gluten- und laktosefrei Backen

Backen im Advent

Es müssen nicht immer Kekse sein

Weihnachtskekse sind in der Adventzeit in nahezu jedem Haushalt anzutreffen. Wer jedoch Lust auf mehr Abwechslung am Adventsteller hat, kann sich auch an Klassikern wie Lebkuchen, Christstollen oder Früchte- und Kletzenbrot probieren. Diese Gebäcksorten haben eine bis zu tausend Jahre alte Tradition und wurden schon von unseren Vorfahren gebacken, um sich auf das Weihnachtsfest einzustimmen.

Neben diesen Gebäckklassikern können Sie mit ein paar Kniffen Ihre liebsten Kuchenrezepte aus dem Alltag weihnachtstauglich machen: Streuen Sie Zimt und gemahlene Nelken in das vielfach erprobte Gugelhupfrezept, und schon ist es perfekt geeignet für einen gemütlichen Adventsonntag.

Tipp: Beginnen Sie früh genug mit den weihnachtlichen Back-Vorbereitungen, denn zahlreiche Kekse und Kuchen brauchen ein paar Wochen, um mürbe zu werden!

Mehr Rezepte

Der Duft von Weihnachten

Was wäre die Adventzeit ohne Weihnachtsgewürze? Die Aromen von Vanille, Piment, Zimt und anderen Gewürzen begleiten uns nicht nur am Weihnachtsmarkt, sondern auch in der Küche. Aber neben den Gewürzen braucht es zum Keksebacken auch ganz spezielle Zutaten.

Gewürze entdecken

Backideen für den Advent