Milchersatz

Milchersatz: Backen ohne Milch

Wodurch kann ich Milch beim Backen ersetzen? Egal ob aufgrund einer Unverträglichkeit, einer veganen Ernährung oder einfach nur, weil Sie spontan etwas backen möchte, aber keine Milch mehr im Kühlschrank zur Verfügung steht – Erfahren Sie, wie Sie Milch mühelos ersetzen können.

Alternative Milchprodukte

Sollten Sie nicht aufgrund einer Intoleranz oder aber Ihrer Lebensweise auf Milch verzichten, können Sie grundsätzlich auf andere Milchprodukte wie Schlagobers oder Buttermilch zurückgreifen. Vorausgesetzt natürlich, Sie haben eines davon im Kühlschrank. Da Milch etwas flüssiger ist als Schlagobers, empfiehlt es sich, dieses mit ein wenig Wasser zu verdünnen.

Backzutaten
Milchersatz

Pflanzliche Alternativen

Backen ist auch ganz ohne tierische Milchprodukte problemlos möglich. Für Veganer und Menschen mit Laktoseintoleranz gibt es bereits zahlreiche pflanzliche Alternativen. Dazu zählen:

  • Sojamilch
  • Reismilch
  • Hafermilch
  • Mandelmilch
  • Kokosmilch

Für welche Pflanzenmilch Sie sich entscheiden, hängt von Ihren individuellen Präferenzen ab, denn jede verleiht Kuchen & Co einen zusätzlichen Geschmack. Mögen Sie Ihre Kekse mit einem leicht nussigen Geschmack, dann greifen Sie zur Mandelmilch. Haben Sie Lust auf etwas Exotisches, dann versuchen Sie es doch einmal mit Kokosmilch.

Tipp: Verwenden Sie lieber einen ungesüßten Milchersatz, um eine zu süße Backware zu verhindern.