SPAR Mahlzeit Restlküche Inspiration Header

Restlküche

Haben Sie gestern ein klein wenig mehr gekocht als Sie essen konnten? Keine Sorge, aus übergebliebenen Erdäpfeln, Brotresten, Nudeln und Co lassen sich noch zahlreiche schmackhafte Speisen zubereiten. Weiterer Pluspunkt: Für unsere Restlküche muss oftmals gar nicht mehr zusätzlich eingekauft werden – das macht sie unter anderem perfekt für gemütliche Feierabende. Probieren Sie doch einmal unseren Semmelauflauf mit Äpfeln oder unser Nudel-Schinken-Gratin aus. Schmecken wird's garantiert!


Die besten Restlrezepte


Restlküche-Rezepte unserer SPAR MitarbeiterInnen


Restlrezepte von Tici Kaspar


Restlrezepte für Kinder


Welche Zutaten haben Sie noch daheim?

Kochen aus Kühlschrank & Vorratskammer

Möchten Sie mit Nudeln, Reis & Co aus dem Vorratsschrank raffinierte Gerichte zaubern? Oder wissen Sie nicht, was Sie mit Zutaten aus dem letzten Einkauf Schönes kochen können? Wir helfen Ihnen gerne weiter. Ziehen Sie einfach jene
Lebensmittel in den Kochtopf, die Kühlschrank, Tiefkühler und Vorratskammer zu
bieten haben und erhalten Sie viele passende Rezeptideen.

oder
Zutaten anklicken!

Restlküche von Verena Lang


Interessante Beiträge zur Restlküche

26.12.

2020

SPAR Mahlzeit Zimtsterncreme
© Verena Lang
Artikel
Die Weihnachtszeit ist bald vorbei und wer kennt es nicht – die Weihnachtsbäckerei findet nach Weihnachten nicht wirklich Anklang bei den Liebsten. Zumindest ist es bei uns oft so. Deshalb versuche ich nach den Weihnachtstagen Kekse & Co. gern so schnell wie möglich zu neuen Köstlichkeiten zu verarbeiten. Damit auch ihr künftig die Reste von eurer Weihnachtsbäckerei nicht in den Biomüll werfen müsst, habe ich für euch meine 4 liebsten Restlküche-Rezepte: schnelle Bällchen mit übrig gebliebenem Spekulatius, ein Zimtstern-Schichtdessert im Glas, winterlicher Likör mit Lebkuchen und ein pikanter Dattel-Walnuss Aufstrich.
Jetzt lesen

26.12.

2020

SPAR Mahlzeit Zimtsterncreme
© Verena Lang
Rezept
Wahrscheinlich geht es uns im Moment allen gleich: Wenn wir einkaufen gehen, dann schlagen wir ordentlich zu und kaufen größere Mengen ein. Das ist ja in Zeiten von Ausgangsbeschränkungen auch sehr vernünftig. Und wenn wir mit den geplanten Speisen einmal durch sind, bleiben meistens ein paar „Restln“ übrig. Das eröffnet dann noch ein breites Spektrum für die Restlküche. Mein persönliches „best-of“ ist ein bunter Mix aus österreichischen Klassikern sowie einem Geheimrezept aus vergangenen Tagen.
Jetzt lesen

Weitere passende schnelle Inspirationen


Alle Restlrezepte im Überblick


Winterliche Restlküche von Verena Lang