SPAR Mahlzeit gegrillte Forelle mit Mandel-Kartoffeln

Gegrillte Forelle im Speck-Mantel

Gesamtdauer
20
Min
Zubereitung
20
Min
Kochzeit
10
Min
Grillzeit

Zutaten

  • 4 S-BUDGET Forellen küchenfertig
  • 100 g Bauchspeck (geschnitten)
  • 4 Zweige Salbei, Thymian und Rosmarin
  • 500 g Kartoffeln (festkochend)
  • 4 EL Mandelblättchen
  • 1 EL Chiliflocken
  • 2 EL Butter klein geschnitten
  • Meeressalz grob
  • 2 Zitronen
  • Salz und Pfeffer

Kochzubehör

  • Küchengarn
  • Grillschale

Zubereitung

01

Forellen waschen, trocken tupfen und beidseitig salzen und pfeffern.

02

Die Haut mehrmals schräg einschneiden, sodass die Hitze leichter verteilt wird.

03

Pro Portion vier Scheiben Bauchspeck leicht überlappend auf die Arbeitsfläche legen.

04

Mit je einem Zweig Salbei, Thymian und Rosmarin belegen.

05

Die Forellen auf den Kräutern platzieren, den Speck herumwickeln und mit Küchengarn befestigen.

06

Forellen auf dem Grill bei mittlerer Hitze rund 8 Minuten von jeder Seite grillen.  

07

Vorgekochte Kartoffeln halbieren, in eine Grillschale geben und auf dem Grill fertig garen.

08

Mit Mandelblättchen, Chili und Butterstückchen bestreuen und mit Meersalz und Pfeffer würzen.

09

Zitronen halbieren und die Hälften mit der Schnittseite nach unten grillen. 

10

Gegrillte Forellen mit Mandelkartoffeln, Zitrone und frischen Kräutern anrichten.


Nährwerte pro Portion
  • kcal
    738
  • Fett
    42 g
  • Eiweiß
    70 g
  • Kohlenhydrate
    21 g
Teilen