Donau Fish and Chips mit Laphroaig Rouille

Donau Fish and Chips mit Laphroaig Rouille

Gesamtdauer
12
Min
Zubereitung
16
Min
Backzeit
2
Min
Frittierzeit

Zutaten

  • 800 g Welsfilet
  • 800 g Topinambur
  • 300 g Mehl
  • 50 g Maisstärke
  • 300 ml Bier
  • Frittierfett
  • Olivenöl
  • Salz und Pfeffer
  • Apfelessig

Rouille:

  • 2 Stk. Dotter
  • 250 ml Pflanzenöl
  • 1 EL Senf
  • 2 cl Laphroaig Single Malt Whisky
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung

01

Für den Backteig Bier, Mehl und Maisstärke mit etwas Salz und Pfeffer glattrühren.

02

Topinambur putzen (Biogemüse muss nicht geschält werden) und zu Wedges schneiden.

03

Mit Salz, Pfeffer, Olivenöl und einem Schuss Apfelessig marinieren.

04

Im Anschluss bei 190°C ins vorgeheizte Backrohr schieben und 8 Minuten auf Ober-/Unterhitze backen, dann wenden und weitere 8 Minuten backen. Gegebenenfalls nachbräunen, oder bei 80°C warm stellen.

05

Frittieröl auf 170°C vorheizen, die Fischfilets im Backteig wenden und ca. 2 Minuten auf jeder Seite goldbraun frittieren.

06

Danach gut abtropfen und mit den Wedges und der Laphroaig Rouille servieren.

Rouille

01

Dotter und Senf aufschlagen, nach und nach Öl hinzufügen.

02

Am Schluss Laphroaig 10 Years einrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Teilen