Vanilleeis Tici Kaspar Header

Vanilleeis

Gesamtdauer
60
Min

Zutaten

5
Eigelb
90
g
Zucker
1
Vanilleschote
250
ml
Milch
250
g
Sahne
1
Spritzer
Zitronensaft
1
Schuss
Cointreau

Zubereitung

01

Die Vanilleschote längs aufschneiden und das Vanillemark mit der Messerspitze auskratzen. Das Eigelb mit dem Zucker in einer Schüssel verrühren. 

 
Vanilleeis Tici Kaspar Vanilleschote
02

Die Milch zusammen mit der Sahne und der ausgekratzten Vanilleschote in einem Topf erhitzen. Einen Teil der heißen Milch-Sahne-Mischung in die Dotter-Zucker-Mischung rühren.  

 
Vanilleeis Tici Kaspar
03

Dann alles wieder in den Topf zurück leeren und auf kleiner Flamme unter ständigem Rühren die Masse cremig werden lassen. 

 
04

In der Fachsprache redet man davon, die Creme bis zur Rose abziehen. Das heißt, wenn man mit dem Rücken von einem Holzkochlöffel in die Creme fährt und auf den Rücken des Kochlöffels bläst, bildet sich eine Rose. Die Masse hat gebunden. 

 
 
Vanilleeis Tici Kaspar Rose
05

Im Anschluss die Masse rasch über ein Haarsieb in ein Edelstahlgefäß umleeren, ansonsten gerinnt das Dotter und die Masse wird flockig. 

 
Vanilleeis Tici Kaspar Topf
06

Mit einem Spritzer Zitronensaft und einem Schuss Cointreau abschmecken. Die ausgekühlte Creme in die Eismaschine füllen und frieren lassen.

 

 
Vanilleeis Tici Kaspar Cointreau
Teilen