SPAR Mahlzeit Rindsuppe mit Griessnockerl

Rindsuppe mit Grießnockerl, Wurzelgemüse und Schnittlauch

einfach
Johanna Maier
Johanna Maier
Gesamtdauer
45
Min
Zubereitung
140
Min
Kochzeit

Zutaten

0.5
kg
Rindfleisch
(Tafelspitz, Schulterscherzel, Brustkern)
0.5
kg
Wurzelgemüse
(Karotte, Sellerie, Petersilwurzel)
1
Tomate
4
Stk.
SPAR Natur*pur Tiroler Bio-Champignons
0.5
ungeschälte Zwiebel
angeröstet
1
Zweig
Liebstöckel
3
l
Wasser

Gewürze

1
TL
Johanna Maier Die Manufaktur Bunter Bergpfeffer
1
TL
Koriandersamen
1
TL
Wacholderbeeren
2
Stk.
Lorbeerblätter
2
TL
1
TL
Angelikawurzel oder Bockshornklee
falls vorhanden
1
EL
Sojasauce
falls vorhanden

Grießnockerl

60
g
weiche Butter
zimmerwarm
1
SPAR Natur*pur Bio-Freilandei
(60 g)
120
g
SPAR Natur*pur Bio-Weizengrieß
Salz
Muskat

Zubereitung

Rindsuppe

01

Fleisch in kochendem Wasser 3 Minuten blanchieren, kalt abspülen.

02

Kochtopf mit 3 Liter kalten Wasser füllen, das Fleisch sowie das gereinigte geschnittenen Gemüse mit den Gewürzen einmal aufkochen und ungefähr 2 Stunden leicht köcheln lassen.

03

Kurz vor Abschluss die Angelikawurzel dazugeben. Abseihen und nachwürzen.

Grießnockerl

01

Zimmerwarme Butter schaumig rühren, Ei verquirlen und löffelweise mit der Butter verrühren. Grieß unterrühren und mit Salz, Muskat würzen.

02

Masse ca. 15 Minuten kühl stellen. Aus der Masse mit einem Essl. kleine Nockerl formen und in kochendes Salzwasser einlegen, Löffel immer wieder in das warme Wasser tauchen.

03

Die Nockerl bei geringer Hitze etwa 6 Minuten offen köcheln lassen, von der Hitze nehmen etwas kaltes Wasser hineingießen und die Nockerl ca. 15 Minuten ohne Hitze ziehen lassen.

SPAR Mahlzeit Johanna Maier
TIPP!

 

Nockerl schmecken besonders würzig wenn man einen Esslöffel geriebenen Bergkäse oder Parmesan unterhebt.

Teilen