SPAR Mahlzeit Bärlauch Tascherl

Bärlauchtaschen mit Nussbutter

Gesamtdauer
60
Min
Zubereitung
10
Min
Kochzeit

Zutaten

Tascherl:

  • 600 g Kartoffeln mehlig
  • 50 g Butter flüssig
  • 2 SPAR Natur*pur Eidotter
  • Prise Muskat
  • 200 g Weizenmehl 700

Füllung:

  • 60 g Bärlauch (frisch)
  • 40 g Parmesan gerieben
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Handvoll Pinienkerne geröstet
  • 3 EL Ricotta

Zum Anrichten:

  • 50 g SPAR Natur*pur Bio-Butter
  • 1 Handvoll SPAR Natur*pur Bio-Gartenkresse
  • Mehl zum Arbeiten

Kochzubehör

  • Kartoffelpresse

Zubereitung

Tascherl

01

Kartoffeln weich dämpfen oder in reichlich Salzwasser weichkochen. Auskühlen lassen, schälen und durch die Kartoffelpresse drücken.

02

Mit Butter, Dotter, einer Prise Salz, Muskat und Mehl zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten.

Füllung

01

Für die Füllung, Bärlauch grob schneiden und mit Parmesan, Olivenöl und Pinienkernen zu einem Pesto verarbeiten, mit 2 - 3 EL Ricotta verrühren, salzen, pfeffern.

Fertigstellung

01

Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen, immer wieder mit Mehl bestäuben und Kreise mit ca. 8 cm Durchmesser ausstechen.

02

Jeweils in die Mitte 1 EL Füllung setzen und zu einem Halbmond zusammenklappen.

03

Den Rand fest andrücken und mit den Zacken einer Gabel nacharbeiten.

04

Die Nudeln in reichlich Salzwasser für ca. 8 - 10 Minuten köcheln.

05

Dann herausnehmen, gut abtropfen lassen, mit brauner Butter beidseitig goldbraun anbraten und mit Gartenkresse servieren.

Teilen