Mürbteig, Tici Kaspar, Martin Hofmann, 2020, Schritt für Schritt Video,

Mürbteig blindbacken

Gesamtdauer
15
Min
Zubereitung
30
Min
Ruhezeit
10
Min
Backzeit

Sie lieben den Duft von frisch gebackenem Obstkuchen? Mit diesem Grundrezept gelingt Ihnen der perfekte Mürbteigboden – und somit bereits die halbe Miete einer frischen Tarte.

 


Zutaten

Für den Mürbteig

  • 250 g SPAR Natur*pur Bio-Weizen Universalmehl
  • 125 g SPAR Natur*pur Bio-Butter
  • 60 g Staubzucker
  • 1 Stk. SPAR Natur*pur Bio-Freilandei
  • 1 Prise Salz
  • 1 Stk. Bio-Zitrone

Sonstiges

  • etwas Butter zum Ausfetten der Form
  • etwas Mehl

Kochzubehör

  • Tarte-Form
  • Microplane Reibe

Zubereitung

Mürbteig

01

Für den Mürbteig Mehl, Butterstücke, Zitronenschale und eine Prise Salz zu Brösel verarbeiten, dann das Ei rasch einarbeiten.

Mürbteig, Tici Kaspar, Martin Hofmann, 2020, Schritt für Schritt Video,
02

Zu einer Kugel formen, flach drücken, in Frischhaltefolie wickeln und für eine halbe Stunde in den Kühlschrank stellen.

Blindbacken

01

Die Tarteform einfetten und mit Mehl ausstreuen. 

02

Teig auf bemehlter Arbeitsfläche etwas größer als die Form ausrollen. 

03

In die Form legen, Rand hochziehen, leicht andrücken und den überstehenden Teig abschneiden.

Mürbteig, Tici Kaspar, Martin Hofmann, 2020, Schritt für Schritt Video,
04

Den Teigboden mehrmals mit einer Gabel durchstechen, mit Backpapier ausgelegen und mit Hülsenfrüchten beschweren.

Mürbteig, Tici Kaspar, Martin Hofmann, 2020, Schritt für Schritt Video,
05

Bei 180° C Ober/Unterhitze ca. 10 Minuten blind backen.

SPAR Mahlzeit Tici Kaspar Portrait
TIPP

Diese "Blindfüllung" dient dazu, den Teigrand zu stabilisieren und ihn leicht vorzubacken.

Teilen

Häufige Fragen rund um Mürbeteig blindbacken

Was versteht man unter Blindbacken?

Blindbacken bedeutet, dass der Teigboden zunächst ohne Belag bzw. Füllung vorgebacken wird. Stattdessen kommt eine sogenannte blinde Füllung zum Einsatz, meist bestehend aus getrockneten Hülsenfrüchten.

Wieso kommt die Methode des Blindbackens zum Einsatz?

Blindbacken verhindert, dass der Teig aus der Form gerät oder durchweicht. Es ermöglicht also den Erhalt eines knusprigen Bodens, was besonders bei Obstkuchen von großem Vorteil ist.

Wie backe ich ohne Hülsenfrüchte blind?

Im Grunde geht es beim Blindbacken lediglich darum, den Teig zu beschweren, damit er flach bleibt. Am besten eignen sich dazu getrocknete Kichererbsen, Linsen, Erbsen oder Bohnen. Sollten Sie keine Hülsenfrüchte zur Hand haben, können Sie auch auf ungekochten Reis zurückgreifen.

Kann ich die Hülsenfrüchte nach dem Blindbacken wiederverwenden?

Verwendete Hülsenfrüchte können immer wieder für den Zweck des Blindbackens verwendet werden. Allerdings taugen sie danach nicht mehr dazu, verkocht zu werden. Gleiches gilt auch für Reis. Am besten werden sie in einem beschrifteten Behälter aufbewahrt – so kommt es zu keiner Verschwendung.