Kürbis Blog Aufmacher
Mara Hohla Mara Hohla
09.10.
2019
Artikel

Herbstzeit ist Kürbiszeit! Wunderwuzzi Kürbis

Mara Hohla
von Mara Hohla
Diese Themen könnten Sie auch interessieren:
Überblick

Es gibt ja so einiges, dass ich am Herbst mag: Spaziergänge im farbenprächtigen Wald, es sich zuhause gemütlich machen während es draußen stürmt, Halloween, Kastanien sammeln und und und. Aber mein ganz persönliches Highlight ist, dass die Kürbiszeit endlich wieder da ist! Mit den sinkenden Temperaturen gibt’s für mich nichts Feineres als gemütlich in der Küche zu werkeln und all das zu kochen, was sich so schön unter dem Begriff „Comfort Food“ zusammenfassen lässt. Und was passt zu solchen Gerichten besonders gut? Richtig! Kürbis! Ich krieg’ gar nicht genug von Suppen, Aufläufen, Eintöpfen und Co, Hauptsache Kürbis ist mit von der Partie! Und weil der Hokkaido zwar ein genialer Allrounder, aber halt nicht der einzige Speisekürbis ist, dachte ich, ich zeig’ mal was das Kürbisfeld sonst noch so Tolles zu bieten hat.

Butternuss Kürbis Blog
Mara Hohla Mara Hohla
Butternusskürbis - der Alleskönner!

Butternuss

Der Butternusskürbis ist ja mein heimlicher Liebling. Warum? Ganz einfach! Er ist ein geschmacklich ein absoluter Alleskönner! Vor allem wegen seiner intensiven Farbe, die er auch gegart behält, ist er die perfekte Wahl für Gerichte wie Suppen, Pürrees oder aber auch Hummus. Besonders praktisch ist, dass der Butternuss relativ wenig Kerne hat, das spart Zeit und Muskelkraft beim Kochen. ;)

Butternuss Kürbis Blog
Mara Hohla Mara Hohla
Butternusskürbis - der Alleskönner!
Lager von Neapel Kürbis Blog
Mara Hohla Mara Hohla
Lager von Neapel - ein echtes Schwergewicht

Langer von Neapel

Wer schon mal einen „ausgewachsenen“ Langer von Neapel gesehen hat, der weiß, woher der Name stammt. Denn mit bis zu 30 Kilo ist er ein echtes Schwergewicht! Zwar gibt’s ihn auch im Ganzen zu kaufen, aber der Einfachheit halber wird er ebenso scheibenweise angeboten. Gerade gestern hab’ ich eine solche Scheibe in kleinere Stücke geschnitten und diese mit orientalischen Gewürzen, Zwiebeln und Knoblauch im Ofen gegart. Das war der Hammer! So schnell und geschmacklich wirklich genial. Falls ihr Lust habt, es auszuprobieren, findet ihr hier das Rezept für Ofenkürbis mit Schafskäse.

Lager von Neapel Kürbis Blog
Mara Hohla Mara Hohla
Lager von Neapel - ein echtes Schwergewicht
Edelkürbis Bog
Mara Hohla Mara Hohla
Eichelkürbis und Co. sind nicht nur schön, sondern auch noch köstlich!

Eichelkürbis, Delicata & Co / Kürbismix

Ok Ok, es kommt natürlich nicht nur auf die Optik, sondern in erster Linie auf den Geschmack an. Aber die Tatsache, dass diese Kürbisse sich, bevor sie verspeist werden, auch verdammt gut als Deko machen, ist ja wohl ein ziemlich großes Plus, oder? ;) Das Tolle an Eichelkürbis und Co. ist, dass sie in den verschiedensten Formen und Farben daherkommen, dementsprechend hübsch sehen sie in jeder Küche aus. Und ganz nebenbei schmecken sie auch noch fein und leicht nussig. Ich verwende diese vergleichsweise kleinen Kürbisse ja besonders gern indem ich sie herzhaft fülle und im Ofen gare.

Edelkürbis Bog
Mara Hohla Mara Hohla
Eichelkürbis und Co. sind nicht nur schön, sondern auch noch köstlich!
Hokkaido Kürbis Blog
Mara Hohla Mara Hohla
Hokkaido - „Everybody’s Darling“

Hokkaido - der beliebte Allrounder

Am Hokkaido kommt man ja im Herbst kaum vorbei, denn diese Sorte ist quasi „Everybody’s Darling“. Und das vollkommen zurecht! Denn der Kürbis ist ein echter Allrounder, der sich in meiner spicy Kürbissuppe mit Garnelen genauso gut macht wie im Kürbisrisotto. (Apropos Risotto, das Rezept steht ganz weit oben auf meiner Koch-Wunschliste, mir läuft allein bei der Vorstellung das Wasser im Mund zusammen!) Das Praktische am Hokkaido ist, dass der Allrounder nicht mal geschält werden muss, bevor er verkocht wird. Und jeden Arbeitsschritt, den ich mir sparen kann, nehm ich dankend an. ;)

Was soll ich jetzt noch groß erzählen? Ich halt mich kurz, denn nach dem ganzen Kürbis-Talk, werd’ ich mich jetzt ohne Umwege in die Küche begeben und, wie könnt’ es anders sein, einen Kürbis verarbeiten. Denn Herbstzeit ist Kürbiszeit!

In diesem Sinne, Mahlzeit!

Eure Mara

Hokkaido Kürbis Blog
Mara Hohla Mara Hohla
Hokkaido - „Everybody’s Darling“

07.09.

2022

SPAR Mahlzeit Günstige Rezepte Newsletter
© Mara Hohla
Artikel
Auch wenn ich in meinem Beruf fast täglich mit tollen Gerichten und besonderen Lebensmitteln zu tun habe (egal ob vor oder hinter der Kamera), geht’s bei uns privat oft umso simpler zu! Besonders in letzter Zeit steht mir der Sinn nach unkomplizierten und einfach g’schmackigen Rezepten ohne viel Chi-Chi. Aufläufe, Suppen und Blechkuchen lassen sich nicht nur mit wenigen Zutaten zubereiten, sondern sind aktuell auch mein absoluter Retter in der Not. Denn am nächsten Tag hab’ ich eigentlich immer noch 1-2 Portionen übrig, die dann als Büro-Lunch nur noch schnell aufgewärmt werden müssen! Also immer dran denken: gleich mehrere Portionen auf einmal zubereiten schont nicht nur das Geldbörserl, sondern sichert auch noch das nächste Mittagessen. Thank me later!
Jetzt lesen

07.09.

2022

SPAR Mahlzeit Günstige Rezepte Newsletter
© Mara Hohla

10.08.

2022

SPAR Mahlzeit! Heidelbeeren
© Mara Hohla
Rezept
GENAU JETZT schmecken heimische Heidelbeeren genauso wie sie sollen. Vielleicht bin ich genau deshalb beim letzten Einkauf ein bisserl’ eskaliert und hab mir gleich mehrere Packungen Beeren auf einmal mit nach Hause genommen. Kleiner Spoiler vorab: lange haben sie nicht gehalten. Denn egal ob im Smoothie, Porridge, Salat, Kuchen oder als Eis: Die Heidelbeere ist ein echtes Multitalent. Dementsprechend oft kommt sie in den Sommermonaten in unserer Küche zum Einsatz. Ein paar Ideen hab’ ich hier für euch gesammelt! Ein kleiner Tipp noch nebenbei: Heidelbeeren lassen sich wunderbar einfrieren! So lässt sich die Heidelbeer-Saison auch noch in die kalten Wintermonate verlängern. ´
Jetzt lesen

10.08.

2022

SPAR Mahlzeit! Heidelbeeren
© Mara Hohla
Artikel
Wenn der Holler zu blühen beginnt , kann ich’s kaum noch erwarten mir eine Schere zu schnappen und mich auf den Weg zu meinen liebsten Geheimplätzen zu machen. Mit vollem Beutel denk’ ich schon am Rückweg nach, was ich denn Feines daraus machen könnte.
Jetzt lesen

21.04.

2022

SPAR Mahlzeit Spargel Panzanella
© Mara Hohla
Artikel
Jetzt ist es offiziell soweit: Der erste heimische Spargel ist in meiner Küche gelandet. Und das bedeutet unweigerlich, dass endlich Frühling ist. Für mich ist Spargel ein Vorbote auf all das, was die kommende Saison noch an Vielfalt an Obst & Gemüse für uns bereithalten wird. Und so ganz nebenbei schmeckt er auch einfach verdammt gut. ;)
Jetzt lesen

21.04.

2022

SPAR Mahlzeit Spargel Panzanella
© Mara Hohla

29.03.

2022

SPAR Mahlzeit Eier natürlich färben
© Mara Hohla
Artikel
Gefärbt, bemalt oder mit anderen Techniken verziert werden Eier aber schon seit Urzeiten – vor Erfindung der modernen Lebensmittelfarben allerdings meist mit pflanzlichen Farbspendern. Heute entdecken immer mehr Menschen den Reiz, Ostereier auf diese natürliche Art zu färben. Dafür wird mit farbintensivem Pflanzenmaterial ein Sud gekocht, in dem die Eier dann über Stunden baden.
Jetzt lesen

29.03.

2022

SPAR Mahlzeit Eier natürlich färben
© Mara Hohla

21.01.

2022

SPAR Mahlzeit Zimt Cruffin
© Mara Hohla
Artikel
Je mehr ich arbeite, desto wichtiger sind mir meine Wochenenden! Meine Arbeitswochen sind in der Regel ziemlich vollgepackt, umso schöner ist’s Samstag und Sonntag richtig schön faul zu sein. Es wird viel gelesen, mit dem Hund spazieren gegangen, auf der Couch entspannt und, last but definitely not least, ausgiebigst gebruncht. Ich würd’s ja Frühstück nennen, da müsste ich aber ein bisserl’ schwindeln - ausschlafen steht an den Wochenenden nämlich auch immer hoch im Kurs. ;) Damit’s am Esstisch nicht fad wird, hab’ ich mich an ein paar neuen Brunch Rezepten versucht, die ich natürlich gerne hier teile.
Jetzt lesen

21.01.

2022

SPAR Mahlzeit Zimt Cruffin
© Mara Hohla

21.12.

2021

SPAR Mahlzeit Champagner mit Himbeer-Gelée
© Mara Hohla
Artikel
Ist es eigentlich verwerflich zu gestehen, dass die Weihnachtsfeiertage mit dem ein oder anderen Glaserl um so viel mehr Spaß machen als ohne? Falls Ja: das hab’ ich nie behauptet, bitte ganz schnell wieder vergessen! Und falls Nein: Na dann sind wir uns ja einig, Glück gehabt!
Jetzt lesen

21.12.

2021

SPAR Mahlzeit Champagner mit Himbeer-Gelée
© Mara Hohla

30.11.

2021

SPAR Mahlzeit Vegane Kekse
© Mara Hohla
Artikel
Ich steh’ schon längst in den Startlöchern für Weihnachten. Dieses Jahr möcht’ ich meinen Kekserl-Horizont auch ordentlich erweitern. Besonders vegane Kekssorten haben’s mir dabei angetan, denn inzwischen hab’ ich einige Freund:innen, die sich über eine Auswahl an rein pflanzlichen Keksen besonders freuen. Also hab’ ich mich in die Küche gestellt und einiges ausprobiert. Meine drei liebsten Rezepte habe ich für euch hier zusammengefasst. Denn vegan backen ist nicht nur tier-, sondern auch klima- und umweltfreundlich. Daher lohnt es sich das auch mal auszuprobieren, wenn man nicht vegan lebt.
Jetzt lesen

30.11.

2021

SPAR Mahlzeit Vegane Kekse
© Mara Hohla

21.09.

2021

SPAR Mahlzeit Grilled Cheese Sandwich
© Mara Hohla
Artikel
ES HERBSTELT! Und da meine Wohlfühltemperatur definitiv unter 20 Grad liegt, kommt mir das mehr als gelegen. Noch dazu ist der Übergang vom Altweiber-Sommer zum echten Herbst meine absolute Lieblingszeit im Jahr. Das liegt unter anderem auch daran, dass viele heimische Obstsorten reif werden. Ziemlich hoch im Kurs liegt bei mir die Birne. Ich finde ja, dass sie zu Unrecht ein bisserl’ im Schatten des Apfels steht. Besonders Sorten mit festem Fruchtfleisch und leichter Säure, sind genau mein Geschmack.
Jetzt lesen

21.09.

2021

SPAR Mahlzeit Grilled Cheese Sandwich
© Mara Hohla

27.07.

2021

SPAR Mahlzeit Eierschwammerl-Frittata
© Mara Hohla
Rezept
Schwammerlzeit ist ja persönlich meine absolute Lieblingszeit! Als gebürtige Salzburgerin ist das aber auch nicht verwunderlich. ;) Die goldene Regel des Schwammerl-Brockens ist ja, dass man seine „Hot Spots“ streng vertraulich behandelt. Und diese Regel nehm’ ich ganz besonders Ernst! Aber da die Salzburger Berge doch ein Stückerl’ von meinem jetzigen Wohnort Wien entfernt sind, kürzt der Weg in die Gemüseabteilung meines SPAR die ganze G’schicht dann zum Glück doch ein wenig ab. ;) Und weil ich eben nie genug von Eierschwammerl bekommen kann, gibt’s hier einige meiner liebsten Rezepte! Ganz besonders angetan, hat’s mir übrigens der Radicchio-Salat mit Eierschwammerl, Apfel und Speck. Mahlzeit!
Jetzt lesen

27.07.

2021

SPAR Mahlzeit Eierschwammerl-Frittata
© Mara Hohla