SPAR Mahlzeit Kirsch-Vanilleeis mit Cookie Crumbles

Kirsch-Vanilleeis mit Cookie Crumbles

Gesamtdauer
60
Min
Zubereitung
240
Min
Gefrierzeit

Zutaten

Vanilleeis:

  • 250 ml Vollmilch
  • 250 ml Schlagobers
  • 4 Eigelb
  • 100 g Staubzucker
  • 1 Vanilleschote

Kirschkompott:

  • 500 g Kirschen
  • 250 ml Kirschsaft
  • 1 EL Honig
  • 1 Zimtstange
  • 0.5 TL Vanillezucker
  • 2 TL Speisestärke

Zum Schluss:

  • 50 g Chocolate Chip Cookie

Kochzubehör

  • Schneebesen
  • Eismaschine

Zubereitung

Vanilleeis

01

Milch und Schlagobers in einem Topf erhitzen. 

02

Vanilleschote auskratzen und mitsamt dem Vanillemark ebenfalls dazugeben. 

03

Während die Mischung leicht zum Simmern gebracht wird, das Eigelb und den Zucker in einer mittelgroßen Schüssel mit einem Schneebesen ordentlich miteinander verschlagen, bis eine seidige Masse ohne Klumpen entstanden ist.

04

Vanilleschote aus dem Topf entfernen und eine große Schüssel mit Eiswasser vorbereiten. 

05

Mit Hilfe eines Schneebesens Schlagobers-Mischung vorsichtig nach und nach in die Eigelb-Zucker-Mischung einrühren. 

06

Hierbei darauf achten, dass die Mischung langsam beigefügt und währenddessen immer gerührt wird, damit sich die Masse nicht zu stark erhitzt und stockt.

07

Die komplette Mischung nun wieder zurück in den vorher verwendeten Topf geben und bei schwacher Hitze und ständigem Rühren mit einem Kochlöffel auf 70-77 Grad erhitzen. 

08

Idealerweise wird hierzu ein Küchenthermometer verwendet. Falls das nicht zur Hand ist, einfach mit Gefühl vorgehen.

09

Die Masse unter ständigem Rühren und schwacher Hitze für circa 5-8 Minuten ein wenig eindicken lassen.

10

Sobald die Creme eingedickt ist, in einer Schüssel leeren und ab damit ins Eiswasser und kühlen lassen.

11

Diesen Prozess kann man durch regelmäßiges Umrühren beschleunigen.

12

Sobald die Creme vollkommen ausgekühlt ist, ab damit in die Eismaschine und anschließend zugedeckt im Tiefkühler aufbewahren.

13

Während das Eis durchkühlt, Kirschkompott zubereiten.

Kirschkompott

01

Die Kirschen gemeinsam mit der Hälfte des Kirschsafts, Honig, Zimt sowie der gemahlenen Vanille in einem Topf bei schwacher Hitze aufkochen lassen.

 
02

10 Minuten lang leicht köcheln lassen, dabei immer wieder umrühren.

 
03

In der Zwischenzeit in einem kleinen Gefäß den restlichen Kirschsaft mit der Speisestärke verquirlen.  

 
04

Hierbei darauf achten, dass sich keine Klümpchen bilden.

 
05

Die Mischung zu den köchelnden Kirschen hinzugeben, umrühren und für weitere 3-5 Minuten ziehen lassen, bis die Masse leicht eingedickt ist.

 

Zum Schluss

01

Zum Servieren Eis mit Kirschkompott und zerbröselten Cookies servieren.

Teilen