SPAR Mahlzeit Tarte mit Herzverzierung

Cheesecake

Gesamtdauer
80
Min
Zubereitung
50
Min
Backzeit

Zutaten

Mürbteig:

  • 300 g Weizenmehl 700
  • 200 g kalte Butter
  • 100 g Zucker
  • 1 Ei
  • 5 g Backpulver
  • etwas Salz

Fülle:

  • 4 Eier
  • 500 g Topfen
  • 80 g Zucker
  • 120 g Sauerrahm
  • 1 Pkg. Vanille-Puddingpulver

Creme:

  • 150 g Himbeeren
  • 3 EL Speisestärke

Kochzubehör

  • Knethaken
  • Tortenform
  • Einweg Spritzsack

Zubereitung

Mürbteig

01

Aus den angegebenen Zutaten einen Mürbteig herstellen. Dazu zuerst das Mehl mit dem Backpulver und Salz in eine Schüssel geben, dann die in Stücke geschnittene Butter, den Zucker und das Ei.

02

Mit Hilfe eines Flachrührers oder Knethackens die Zutaten zu einem festen Mürbteig verarbeiten und den Teig etwa eine Stunde im Kühlschrank rasten lassen.

03

Den Teig rund ausrollen und in eine mit Backpapier ausgelegte Tortenform legen. Am Besten etwas größer ausrollen, dann kann man den Teig auch gleich am Rand hochziehen.

Fülle

01

Für die Fülle zwei Eier trennen und deren Eiklar zu einem steifen Schnee schlagen.

02

Die Dotter und die restlichen zwei Eier zusammen mit Topfen, Zucker, Sauerrahm und Puddingpulver gut vermischen. Zum Schluss noch den Schnee unterheben.

Creme

01

Für die Herz-Tupfen die Himbeeren pürieren, die Speisestärke einrühren und die Masse in einen Einweg Spritzsack füllen, damit von der Mitte des Kuchen ausgehend spiralförmig kleine Punkte auf die Creme spritzen.

02

Um aus den Punkten Herzen zu machen, wird mit einem Zahnstocher durch die Punkte gestrichen. Nun bei 170 Grad Heißluft ca. 50 Minuten backen.

Teilen