Artikel

Hurra die Gams – von Kitz ins Koch Studio

Tici Kaspar
von Tici Kaspar
SPAR Mahlzeit Portrait Hannes Reichelt, Tici Kaspar
Martin Hofmann Martin Hofmann
04.02.
2022
Diese Themen könnten Sie auch interessieren:
Überblick

In Bestform präsentierte sich Hannes Reichelt an der Seite von Profiköchin Tici Kaspar für die neue Serie „Spitzensport trifft Spitzenküche“ von SPAR Mahlzeit!. Für den Video-Dreh band sich Hannes ruck-zuck die Kochschürze um und zeigte, dass in ihm auch ein Koch-Talent schlummert: Reichelts Spezial-Porridge, die Beaver-Creek Sportler-Bowl, herzhafte Vollkorn-Pasta und Mama-Reichelts Schwarzbeer-Muas waren am Start. Und was darf bei Tici niemals fehlen? Eine riesige Portion Spaß…

SPAR Mahlzeit ÖSV Kochen BTS
Martin Hofmann Martin Hofmann

Kochen? Na klar!

Weltmeister, Kitzbühel-Sieger, Gewinner einer Weltcup-Kristallkugel – Hannes Reichelt kann voller stolz auf seine Jahrzehnte lange Ski-Karriere zurückblicken. Heute, knapp ein Jahr nach dem offiziellen Karriereende, ist der begeisterte Hobbykoch regelmäßig in der Küche anzutreffen. Für den 41-jährigen Familienvater, dessen Frau auch berufstätig ist, eine Selbstverständlichkeit. Denn gutes Essen und Genuss spielen bei den Reichelts eine wichtige Rolle. 

SPAR Mahlzeit ÖSV Kochen BTS
Martin Hofmann Martin Hofmann
SPAR Mahlzeit Apfel-Zimt-Porridge mit Granatapfel
Martin Hofmann Martin Hofmann
Kick-Starter

Worauf es für ihn beim Kochen ankommt? Eine ausgewogene, abwechslungsreiche Ernährung, die gschmackig ist und schnell geht. Für den perfekten Start in den Tag empfiehlt uns Hannes einen Apfel-Zimt Porridge mit Granatapfel. Egal ob vor einer intensiven Trainingseinheit oder am Renntag – Porridge war für Hannes immer DIE perfekte Unterlage. Der warme Haferbrei schont den Magen, hält lange satt und „rutscht“ auch wenn die Anspannung am Anschlag ist. Als Topping obendrauf empfiehlt Tici Nüsse, Beeren oder im Winter auch gern mal Süd-Früchte wie Granatapfel, Kiwi oder Mango. 

SPAR Mahlzeit Apfel-Zimt-Porridge mit Granatapfel
Martin Hofmann Martin Hofmann
Kick-Starter
SPAR Mahlzeit Portrait Hannes Reichelt, Tici Kaspar
Martin Hofmann Martin Hofmann

Daddy cool

Hannes Reichelt zieht es mit seiner Frau Larissa und dem dreijährigen Junior bereits immer öfter auf die Piste. Die ersten Schwünge im Schnee hat der Sohnemann bereits mit Bravour gemeistert – was aber darf auch bei ihm keinesfalls fehlen? Klar, der Einkehrschwung! Pommes und Würstel mit viiiiiel Ketchup stehen da als Belohnung ganz oben. Das ist OK. Denn Fast-Food á la Big Mac und Co. findet Daddy Reichelt nicht so cool. Auch während seiner aktiven Zeit hat er nur im äußersten Notfall einen Einkehrschwung zu Drive-ins genommen. 

SPAR Mahlzeit Portrait Hannes Reichelt, Tici Kaspar
Martin Hofmann Martin Hofmann
SPAR Mahlzeit Ratatouille-Bolognese
Martin Hofmann Martin Hofmann
Pasta e basta

Pasta Gerichte sind in der Familien-Küche, Reichelts Frau ist Südtirolerin, hingegen Standard. Mit Tici hat er eine gschmackige Vollkorn-Pasta mit Ratatouille-Bolognese zubereitet. Speziell dabei die Mischung 50% Faschiertes und 50% Gemüse, was für den nötigen Vitamin-Kick sorgt. Für die kindgerechte Version empfiehlt Tici, die selbst Mama von einem gestandenen Burschen ist, das Gemüse sehr klein zu hacken – dann kann man auch Melanzani und Zucchini hineinschwindeln. Und wer auf glutenfreie Ernährung setzt, der wird mit den Produkten von SPAR free from! auch schnell fündig. Das weiß auch unser Skistar, der aus gesundheitlichen Gründen für mehr als ein Jahr radikal auf glutenhaltige Zutaten verzichtet hat und da am liebsten zu glutenfreier Pasta gegriffen hat.

SPAR Mahlzeit Ratatouille-Bolognese
Martin Hofmann Martin Hofmann
Pasta e basta
SPAR Mahlzeit Sportler-Bowl
Martin Hofmann Martin Hofmann
Weltmeisterlich

Glanzvolle Höhepunkte

Nie verzichtet hat Hannes auf den maßvollen Genuss. Die Höhepunkte seiner Karriere, wie der Weltmeister-Titel und den Sieg in Kitzbühel, hat er natürlich auch entsprechend gefeiert. In Beaver Creek, wo er den Weltmeistertitel einfahren konnte, hat er sich immer besonders wohl gefühlt. Neben den sportlichen Erfolgen gab es in einem Restaurant auch eine kulinarische Entdeckung: „Bowls“. Diese „Schüssel-Gerichte“, die wahlweise mit Reis, Quinoa oder anderen Getreiden zubereitet werden, sind an der amerikanischen Westküste weit verbreitet und auch längst bei uns angekommen. Die Toppings lassen sich wunderbar variieren – Fisch, Fleisch, knackiges Gemüse. Tici & Hannes servieren die Beaver-Creek-Sportler-Bowl mit gebratenem Hühnchen, Avocado, Edamame, Fenchel und Mango. Das würzige Dressing hatte Tici schon vorbereitet, es ist ein wahrer Geschmacks-Turbo mit einer Vielzahl an Aromen – u.a. mit Sojasauce, Sesamöl, Senf und Honig. Was noch? Limette für Hannes und Koriander für Tici, Mahlzeit!

SPAR Mahlzeit Sportler-Bowl
Martin Hofmann Martin Hofmann
Weltmeisterlich
SPAR Mahlzeit Moos-Bee Muas
Martin Hofmann Martin Hofmann
Süße Grüße aus der Heimat

Am besten schmeckt´s halt doch „dahoam“

Hannes´ Weltcup-Jahre waren auch Reise-Jahre. Der weltoffene Pongauer war immer gern unterwegs und auch interessiert an der jeweiligen örtlichen Küche. Geblieben ist ihm bis heute eine gewisse Vorliebe für asiatische Speisen, wie Sushi oder Wok-Gerichte. Klare Nummer 1 ist aber bis heute Mamas gut-bürgerliche, österreichische Küche. Seine absolute Leibspeise haben Tici und Hannes für das Video auch ausprobiert: Schwarzbeer- oder „Moosbee"-Muas. Eine deftige Sache, werden die Schwarzbeeren doch mit Mehl in reichlich Butterschmalz gebraten und dann mit Zucker serviert. Bei dieser süßen Versuchung von Mama wird dem Vollblut-Sportler noch heute warm ums Herz. Euch auch? Einen Versuch ist es jedenfalls wert! 

SPAR Mahlzeit Moos-Bee Muas
Martin Hofmann Martin Hofmann
Süße Grüße aus der Heimat
Artikel
Ostern, ein Fest für den Gaumen und für´s Auge: Trendige Farbkombinationen, erste Frühlingsboten und kulinarische Köstlichkeiten machen das Fest zu einem Genuss-Festival. Mein perfekter Ostertisch besteht aus der klassischen Kärntner Oster-Jause mit fröhlicher Oster-Deko. So wie diese hübschen DIY-Hasen-Servietten, die bei unseren Gästen für ein Lächeln sorgen.
Jetzt lesen
Artikel
Gibt es ein Rezept für einfaches, gutes Kochen? Ich behaupte: Ja! Im aktuellen Blog-Post bekommt ihr Tipps und Tricks für stressfreies Kochen, ich verrate euch ein paar meiner köstlichen Blitz-Rezepte und erzähle euch, was ihr von Küchen-Profis lernen könnt, um euch den Alltag zu erleichtern. Feiern wir die Einfachheit!
Jetzt lesen
Artikel
Sizilien stand schon lange auf meiner Bucket-Liste und heuer war es endlich soweit. Was soll ich sagen? Ich bin verliebt: in die Landschaft, die Menschen, das Essen, die ganze Atmosphäre. Die größte Insel Italiens ist ein Ort voller Kontraste, eine raue Schönheit – pur, echt und ehrlich. Und genau das steckt auch in der sizilianischen Küche: die köstlichsten Zutaten von Obst und Gemüse bis zu frischestem Fisch versprechen simplen, aber grandiosen Genuss! La cucina siciliana – semplice e delizioso.
Jetzt lesen
Rezept
Heute werden Special Cuts gepulled, gerubbed und gesmoked. Nicht nur die Qualität und die Methoden haben sich verzigfacht, auch unser Grill-Vokabular ist gewachsen. Feuer frei für unser Grill-Special!
Jetzt lesen
Artikel
Chefredakteurin Sylvia Harasser und das SPAR Mahlzeit! Team tauschten für einen Tag Laptop gegen Herd. Im Kochstudio durften die begeisterten Foodies Profiköchin Tici Kaspar nicht nur über die Schulter blicken, sondern legten auch selbst Hand an: Crostini Burrata Stracciatella, Crespelle mit grünem Spargel, Branzino al forno und ein luftiges Jogurt-Mousse mit Rhabarber-Ragout waren das köstliche Ergebnis. Neue Ideen und nützliche Koch- und Küchen-Tipps nimmt das Team ebenso mit, wie die Erinnerung an einen sehr lustigen Tag.
Jetzt lesen
Artikel
Ich liebe gutes Essen, Kochen und Genuss. In meiner Lebensrealität zählt beim Mittagessen aber speziell ein Aspekt: es muss schnell gehen, und ich meine SCHNELL. Trotzdem ist das Mittagessen mein kleines Highlight zwischen Arbeit, Haushalt und Co. Dass gutes Essen und schnelles Kochen durchaus zusammengehen, beweise ich euch mit diesen Blitzrezepten, die gschmackig, bunt und ruck-zuck in euer Kochprogramm zu integrieren sind.
Jetzt lesen
Artikel
Diesmal geht’s ans Eingemachte. Fermentieren, das Einlegen und Haltbarmachen von Gemüse oder Obst, ist ein Megatrend, den wir uns genauer anschauen wollen. Was steckt hinter der Magie des Fermentierens, was entscheidet über Erfolg oder Misserfolg? Ich habe ein paar bunte Gläser mitgebracht und erzähle euch in meinem Blog, worauf ihr achten solltet.
Jetzt lesen
Artikel
Bringen wir so richtig Farbe in den Winter! Orangen, Zitronen, Mandarinen und Grapefruit bringen nicht nur Farbe auf den Teller, sondern sind auch echte Glücklichmacher. Also, ran an die Frucht und los geht´s mit Grapefruit-Tarte, ACE Smoothie und Co.
Jetzt lesen
Artikel
Da ist sie wieder – die besinnliche Weihnachtszeit. Bis ich ins „Besinnen“ komme, pendle ich irgendwo zwischen Job, Kind, Weihnachtsfeiern und last-minute Einkäufen. Kommt euch das bekannt vor? Alles klar. Meine Formel für entspannte Weihnachtstage 2022 lautet daher: weniger ist mehr. Der Spruch scheint eigentlich im krassen Gegensatz zu Weihnachten zu stehen, aber hey, geben wir dem Motto eine Chance! Diesmal findet ihr im Blog Ideen für einen entspannten Weihnachtsbrunch mit höchstem Genuss-Faktor.
Jetzt lesen
Artikel
Köstliche Herbstmomente stehen vor der Tür. Zum Aufwärmen braucht es neben dicken Socken und heißem Tee vielleicht auch die eine oder andere Rezeptidee? Mein Sohn Paul war dieser Tage erstmals mit auf der Jagd – ein unvergessliches Erlebnis für ihn und ein Glücksfall für uns. Wildfleisch in bester Qualität, für herbstlichen Genuss vom Feinsten für große und kleine Feinschmecker.
Jetzt lesen