Marillenknödel, Tici Kaspar, Martin Hofmann, 2020, Schritt für Schritt Video

Kartoffelteig-Marillenknödel

Gesamtdauer
30
Min
Zubereitung
30
Min
Kühlzeit

Zutaten

500
g
Kartoffel
mehlige
40
g
Butter
flüssig
2
Stk.
Dotter
100
g
Maisstärke
10
Stk.
Marillen
reif, entkernt
1
SPAR Feine Marzipanrohmasse
etwas
Butterbrösel
zum Wälzen
etwas
Staubzucker zum Bestreuen

Kochzubehör:

Riess-Geschirr

Zubereitung

01

Bestenfalls am Vortag die Kartoffeln mit Schale in Salzwasser kochen, schälen und pressen.

Marillenknödel, Tici Kaspar, Martin Hofmann, 2020, Schritt für Schritt Video
Portrait Tici Kaspar
TIPP

Manchmal ist es schwierig, mehlige Kartoffel zu bekommen, die Ofenkartoffeln sind eine ideale Ausweichmöglichkeit.

02

Kartoffeln mit Butter, Dotter, Maisstärke und einer Prise Salz rasch zu einem Teig verkneten. 

Portrait Tici Kaspar
TIPP

Der Teig darf nicht mehr an den Händen kleben, ansonsten noch mit Maisstärke nacharbeiten.

03

Zu einer Kugel formen, flach drücken, mit Frischhaltefolie einwickeln und für eine halbe Stunde in den Kühlschrank stellen.

04

Die Marzipan-Rohmasse zu einer Rolle formen, kleine Stücke abschneiden, zu Kugeln formen und anstatt des Kerns in die Marille setzen.

Marillenknödel, Tici Kaspar, Martin Hofmann, 2020, Schritt für Schritt
05

Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einer Rolle formen und Stücke abschneiden.

Marillenknödel, Tici Kaspar, Martin Hofmann, 2020, Schritt für Schritt
06

Die Stücke mit den Fingern etwas auseinanderziehen und die Marillen in den Teig einschlagen.

Marillenknödel, Tici Kaspar, Martin Hofmann, 2020, Schritt für Schritt
07

Den Teig zu runden Knödeln formen und in reichlich Wasser mit einer Prise Salz und Rum für ca. 15 Min. köcheln lassen.

Marillenknödel, Tici Kaspar, Martin Hofmann, 2020, Schritt für Schritt
08

Die Knödel mit einem flachen Siebschöpfer aus dem Wasser holen, auf einem Geschirrtuch gut abtropfen lassen und in Butterbröseln wälzen. 

Marillenknödel, Tici Kaspar, Martin Hofmann, 2020, Schritt für Schritt
09

Nach Geschmack mit Marillen-Röster und Staubzucker servieren.

Marillenknödel, Tici Kaspar, Martin Hofmann, 2020, Schritt für Schritt
Portrait Tici Kaspar
TIPP

Die doppelte Menge an Knödel machen und die Hälfte einfrieren. So hat man in Handumdrehen einen köstlichen selbstgemachten Knödel bei der Hand!

Teilen