SPAR Mahlzeit Upside-Down-Birnenkuchen mit Karamellcreme

Upside-Down-Birnenkuchen mit Karamellcreme

Gesamtdauer
50
Min
Zubereitung
40
Min
Backzeit

Zutaten

Karamellcreme

  • 250 g Zucker
  • 200 ml Obers
  • 100 g S-BUDGET Butter kalt, in Würfel geschnitten
  • 0.5 TL Meersalz
  • 3 Birnen klein

Kuchenteig

  • 120 g Butter weich
  • 190 g Zucker
  • 2 Stk. Eier groß
  • 200 g Mehl glatt
  • 2 TL Backpulver
  • 1 TL Zimt
  • 1 Prise Salz
  • 175 ml Milch
  • etwas Butter

Kochzubehör:

  • etwas Backpapier
  • 1 Springform 22 cm ø

Zubereitung

Karamellcreme

01

Springform mit Backpapier auslegen und ausbuttern. Ofen auf 200° C Ober-/Unterhitze vorheizen.

02

Zucker in einer Pfanne erhitzen, bis er karamellisiert. Obers erwärmen, zum Karamell gießen und köcheln lassen. Butter und Salz einrühren.

03

Birnen in Spalten schneiden und die Springform damit auslegen. Karamell über die Birnen gießen und kurz abkühlen lassen.

Teig

01

Butter, Zucker und Eier mixen. Mehl, Backpulver, Zimt sowie Salz mischen und abwechselnd mit der Milch zum Teig geben.

02

Masse in die Form füllen und 40 Minuten backen. Auskühlen lassen und stürzen.


Nährwerte pro Portion
  • kcal
    440
  • Fett
    4 g
  • Eiweiß
    4 g
  • Kohlenhydrate
    54 g
Teilen