18.02.
2021
Artikel

Tierische Vorratsgläser

Mara Hohla
von Mara Hohla
Diese Themen könnten Sie auch interessieren:
Überblick

Ein bisserl‘ Farbe schadet ja bekanntlich nie! Und genau deshalb, gibt’s bei mir diesmal eine wirklich bunte Upycling-Idee. Das Tolle daran ist, dass die tierischen Vorratsgläser ganz einfach aus alten SPAR Natur*pur Jogurtgläsern und diversen Spielfiguren gebastelt werden können. An die Tiere, fertig los!

Upcycling leicht gemacht!

Upcycling-Vorratsgläser für alle Zwecke

Upycling ist einer meiner absoluten Lieblings-Trends. Unter dem Begriff versteht man das Wiederverwenden und Umfunktionieren von Alltagsgegenständen. In diesem Fall erfüllen SPAR Natur*pur Jogurtgläser einen völlig neuen Zweck. Wir basteln bunte Eyecatcher für Zuhause. Was ich besonders toll daran finde, ist, dass sie für so ziemlich ALLES verwendet und individuell gestaltet werden können. Wie wär‘s zum Beispiel damit, Schreibutensilien wie Tintenpatronen oder Radiergummis darin zu verstauen? Nicht nur am Schreibtisch, auch im Badezimmer sind die Vorratsgläser ein echtes Upycling-Organisationstalent. Wattepads, Ohrenstäbchen oder Kosmetik-Proben finden darin einen Platz. Und wer’s gerne süß hat, füllt sie einfach mit allerlei Naschereien. Das sieht richtig schön bunt aus!

Upcycling leicht gemacht!
Diese Upcycling-Idee ist ein echter Eyecatcher!

Nicht nur für Kinder ein echtes Highlight

Nicht nur für junge Familienmitglieder ist dieses Upcycling-Projekt eine tolle Möglichkeit Jogurtgläsern einen neuen Zweck zu geben. Bunte Deckel und Tierfiguren sind nur eine Möglichkeit diese zu gestalten. Pastellfarben und geometrische Formen wirken edel und erwachsen. Oder wie wär’s mit goldenen Akzenten und Mustern, die mit geeigneten Stiften gemalt werden?

Diese Upcycling-Idee ist ein echter Eyecatcher!
Ruckzuck entstehen die bunten Vorratsgläser!

Wie wird’s gemacht?

Man nehme 4 SPAR Natur*pur Jogurtgläser und löse mit Hilfe heißen Wassers die Etiketten ab. Mit möglichst heißem Wasser übergießen und für 1-2 Minuten die Gläser darin liegen lassen. Schon lösen sich die Etiketten ohne Rückstände. Mit Superkleber Figuren nach Wahl auf die Deckel kleben und kurz antrocknen lassen. Nun mit einer Spraydose in der gewünschten Farbe einfärben. Hierbei unbedingt darauf achten eine ausreichend große Unterlagen (zum Beispiel mehrere Lagen Zeitungspapier) zu verwenden und wenn möglich das Ansprühen in’s Freie zu verlegen. Für mindestens 1 Stunde trocknen lassen und schon können die Gläser befüllt werden. 

Ruckzuck entstehen die bunten Vorratsgläser!