SPAR Mahlzeit Crunchy Erdnussbutter

Erdnussbutter selber machen

Gesamtdauer
10
Min
Zubereitung

Zutaten

Menge für 2 Gläser:

  • 400 g Erdnüsse geröstet und gesalzen
  • 3 EL Rapsöl
  • 2 Handvoll gesalzene Erdnüsse gehackt

Kochzubehör

  • Standmixer

Zubereitung

01

Nüsse in einen Food Processor oder leistungsstarken Mixer geben und solange mixen, bis ein feines Mus entsteht.

02

Zwischendurch immer wieder die Nüsse mit einem Löffel oder Teigschaber von den Rändern entfernen, sodass nichts an den Seiten des Food Processors hängen bleibt.

03

Nach und nach das Öl dazugeben, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.

04

Ggf. mehr Öl verwenden, wenn die Konsistenz weicher sein soll.

05

Die gehackten Erdnüsse unterheben.

06

In saubere Gläser abfüllen und kühl lagern.

TIPP!

Ihr könnt die Erdnussbutter auch mit ungesalzenen, gerösteten Erdnüssen zubereiten und diese beispielsweise mit Gewürzen wie Zimt, Kakao oder Bourbon Vanille verfeinern. Für eine süße Variante können auch 1-2 EL Süßungsmittel nach Wahl oder Datteln mitgemixt werden!

Teilen