Beef Tartare Crostini

Beef Tartare Crostini

Gesamtdauer
20
Min
Zubereitung

Zutaten

Als Fingerfood für 4 Portionen:

  • 200 g Rinderfilet oder Huftsteak
  • 2 TL Ketchup
  • 1 TL Dijon Senf
  • 1 Schalotte fein gehackt
  • 1 Essiggurke fein gehackt
  • 1 TL Kapernbeeren fein gehackt
  • 2 EL Chiliöl
  • 1 TL Ajvar
  • 1 TL Harissa
  • 1 SPAR Natur*pur Eidotter
  • Schuss Cognac

Außerdem

  • 1 EL Kapernbeeren
  • 1 Handvoll Radieschen-Sprossen
  • 1 Stange Baguette
  • Olivenöl
  • 1 Knoblauchknolle halbiert
  • SPAR Natur*pur Bio-Butter

Zubereitung

01

Das Fleisch fein hacken, mit der Zwiebel-Gurken-Kapern-Mischung, Eidotter, Ketchup, Senf, Chiliöl, Ajvar, Harissa und einen Schuss Cognac gut vermengen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

02

Das Baguette in dünne Scheiben schneiden und mit etwas Olivenöl in einer Pfanne beidseitig goldbraun rösten.

03

Die getoasteten Scheiben mit einer halbierten Knoblauchknolle einreiben.

04

Die gerösteten Baguettescheiben mit Butter bestreichen und das Beef Tartare verteilen.

05

Mit Radieschen-Sprossen und Kapernbeeren genießen.

Teilen