EIN SÜSSES GEHEIMNIS AUS DEM LÄNDLE

Perfektes Teamwork

Die Familien Schwendinger und Luger haben sich zusammengeschlossen und produzieren nun gemeinsam hochwertige Backwaren. Ein kongeniales Duo: Während Stefan Schwendinger als gelernter Einzelhandelskaufmann und Nudelproduzent viel Erfahrung in der Lebensmittelbranche mitbringt, sind die Brüder Markus und Stefan Luger ausgebildete Bäckermeister und haben ihre Leidenschaft zum Beruf gemacht. Schon seit vielen Jahren führen sie die Bäckerei Luger in Dornbirn als Familienbetrieb.

Beide sind bereits Partner von SPAR: Stefan Schwendinger als selbständiger SPAR-Kaufmann und Lieferant von Nudeln der Marke „Pasta Natura“ und die Bäckerei Luger als eine von über 30 regionalen Partner-Bäckereien bei SPAR Vorarlberg.

Doch wie kommen ein Nudelproduzent und zwei Bäcker darauf, ein gemeinsames Produkt zu entwickeln? Ganz einfach – beide Familien wohnen in Watzenegg Tür an Tür. Und bei einem abendlichen Glas Wein wurde die Zusammenarbeit besiegelt. Die Idee, regionale und qualitativ hochwertige „Keksle“ auf den Markt zu bringen, hatte Stefan Schwendinger schon vor längerer Zeit. „Ich habe am Markt immer wieder Kekse gesucht, die traditionell wie nach Omas Hausrezept hergestellt werden und auch so schmecken. Nirgends bin ich fündig geworden und da habe ich die Entwicklung kurzerhand selbst in die Hand genommen. Mit Markus und Stefan Luger habe ich hier nun die perfekten Partner für die Umsetzung meiner Idee gefunden!“

Ein „Perfect-Match“, denn beiden Familien wurde die Liebe zu Lebensmitteln quasi in die Wiege gelegt: Beide Betriebe werden schon in dritter Generation geführt – und regionale Qualität zu fördern hat sozusagen Familientradition.

skeksle
skeksle

MIT ECHTER ALPENBUTTER

Es handelt sich beim „s'Keksle“ um einen klassischen Butterkeks, der von Hand hergestellt wird. Gebacken werden die Kekse von der Bäckerei Luger in Dornbirn-Hatlerdorf. Bei der gut gehüteten Familienrezeptur legen die Bäckermeister Markus und Stefan Luger großen Wert auf regionale Zutaten. Das Mehl kommt zum Beispiel von der Bruggmühle Egg. Bei der Herstellung wird auf einen möglichst zuckerarmen Teig geachtet.

„So gut wie bei Oma!"

Die Verarbeitung von echter Butter in Kombination mit der sparsamen Verwendung von Zucker ist wohl das Geheimnis des besonderen Geschmacks. Selbstverständlich wird auch vollkommen auf Palmöl verzichtet. Verpackt werden die feinen Backwaren schließlich im SPAR-Markt Schwendinger in Dornbirn-Watzenegg. Jedes Keksle wird liebevoll und mit größter Sorgfalt einzeln in die Schachtel gelegt. Ein besonderes Anliegen war die Verwendung einer umweltfreundlichen Verpackung: Die Schachtel besteht zu 100 Prozent aus Karton und schont somit die Umwelt. So schmecken die „s'Keksle“ nicht nur so gut wie bei Oma, man kann sie auch mit bestem Gewissen genießen!