Garnelen-Pasta mit Oliven und Sardellen

Garnelen-Pasta mit Oliven und Sardellen

Zutaten

400
g
DESPAR PREMIUM Tortiglioni
4
EL
Natives Olivenöl Extra
1
Schalotte
2
Knoblauchzehen
50
g
330
g
DESPAR PREMIUM Sauce aus Cherry-Tomaten
200
g
Cherrytomaten
4
EL
Taggiasche Oliven
1
Prise
Chiliflocken
1
TL
Oregano
getrocknet
10
g
Petersilie
fein geschnitten
Prise
Meeressalz
aus der Mühle
Prise
schwarzer Pfeffer
aus der Mühle

Knoblauchgarnelen

250
g
SPAR PREMIUM Black Tiger Riesen-Garnelen
4
EL
Natives Olivenöl Extra
4
Knoblauchzehen
8
Zweige
Thymian

Zubereitung

01

Garnelen in einer Schüssel mit kaltem Wasser auftauen lassen.

02

Die Teigwaren in reichlich Salzwasser 11-13 Minuten bissfest kochen.

03

Schalotte und Knoblauch in kleine Würfel schneiden und in einer heißen Pfanne mit Olivenöl goldgelb rösten.

04

Die kleingeschnittenen Sardellen hinzufügen und für 1 Minute mitbraten. Dann mit Cherrytomatensauce aufgießen.

05

Tomaten, Oliven, Chili, Oregano beimengen und für einige Minuten leicht köcheln lassen. 

06

Die abgeseihte Pasta mit der pikanten Sauce vermengen, mit Petersilie sowie einer Prise Salz abschmecken.

Knoblauchgarnelen

01

Die aufgetauten Garnelen halbieren, trocknen und in einer heißen Pfanne mit Olivenöl beidseitig scharf anbraten. 

02

Zum Schluss blättrig geschnittenen Knoblauch sowie Thymian beimengen, salzen, pfeffern und die Garnelen über der Pasta verteilen.

Teilen