Gebackene Apfelradeln, Tici Kaspar

Gebackene Apfelradeln mit Preiselbeerrahm

Zutaten

Backteig

2
Bio-Eier
200
g
Mehl
250
ml
Vollmilch
1
Bio-Zitrone
1
Prise
Salz
2
EL
Kristallzucker
2
EL
Mandeln
gerieben

Preiselbeerrahm

200
ml
Schlagobers
0.5
SPAR Natur*pur Bio-Bourbon-Vanilleschote
ausgekratzt
2
EL
SPAR PREMIUM Wild Preiselbeer Kompott

Gebackene Apfelradeln

3
Äpfel
(säuerlich)
1
Bio-Zitrone
750
ml
Pflanzenöl
40
g
Kristallzucker
zum Wälzen
0.5
TL
Zimt

Zubereitung

Backteig

01

Für den Backteig Eier trennen. Dotter mit Milch, Mehl, Mandeln, Zitronenschale und einer Prise Salz mit einem Schneebesen zu einem glatten Teig verrühren. 

Gebackene Apfelradeln Schritt 1
02

Eiklar mit einem Spritzer Zitronensaft und Zucker cremig schlagen.

03

Eischnee mit einem Gummispatel unter die Masse heben.

Gebackene Apfelradeln Schritt 2

Preiselbeerrahm

01

Für den Preiselbeerrahm, das Obers cremig schlagen und mit Vanillemark und Marmelade vermischen.

Gebackene Apfelradeln

01

Äpfel waschen und das Kerngehäuse mit einem Ausstecher entfernen. 

02

In 1 cm dicke Ringe schneiden und mit Zitronensaft beträufeln.

03

Pflanzenöl in einem Topf auf ca. 160°C erhitzen. Mit einem Stiel vom Holzlöffel die Probe machen, wenn Bläschen aufkommen ist das Fett bereit zum Frittieren.

04

Apfelringe durch den Backteig ziehen und beidseitig im heißen Öl goldbraun backen.

Gebackene Apfelradeln Schritt 3
05

Mit einem Siebschöpfer vorsichtig herausnehmen, auf Küchenpapier gut abtropfen lassen. 

06

Die heißen Apfelringe im Zimtzucker wälzen und mit Preiselbeerrahm servieren.

Teilen