Kartoffelrösti mit Kräutertopfen Räucherlauchs/-forelle

Knusprige Erdäpfelrösti mit Kräutercreme und Rauchfisch

Gesamtdauer
45
Min
Zubereitung

Zutaten

250
g
SPAR Crème fraîche Natur
1
EL
Senf
1
EL
Honig
1
Bund
Schnittlauch
100
g
Räucherforelle
1
rote Zwiebel
4
Erdäpfel
festkochend, ca. 500g
4
Scheiben
SPAR Natur*pur Bio-Räucherlachs
0.5
Bund
Dille
etwas
Öl
zum Braten
Salz und Pfeffer

Zubereitung

01

 Die Hälfte der Creme fraîche mit Senf, Honig und feingeschnittenem Schnittlauch verrühren und Masse mit Salz und Pfeffer abschmecken.

02

Räucherforelle in Stücke brechen und Zwiebel in Ringe schneiden. Die Erdäpfel reiben und mit Salz und Pfeffer würzen. Erdäpfel mit den Händen über einer Schüssel gut ausdrücken.

03

Erdäpfelmasse in eine heiße Pfanne mit Öl geben, Masse flachdrücken und Rösti auf mittlerer Stufe beidseitig goldbraun braten. Rösti zum Abtropfen auf Küchenpapier geben.

04

Schnittlauch-Creme fraîche auf das Rösti geben und achteln. Forelle, Räucherlachs  und Zwiebelringen auf die Röstistücke geben. Aus der restlichen Creme fraîche mit 2 Teelöffeln kleine Nocken ausstechen und darauf geben.

05

Zum Schluss etwas gezupfte Dille und schwarzer Pfeffer über die Rösti geben.

TIPP!

Funktioniert auch wunderbar mit geräuchertem Saibling oder Schinken!

Teilen