SPAR free from Produktpalette
Laktose- & glutenfreies sowie veganes Backen

Auch mit Unverträglichkeiten die passenden Produkte in der SPAR-Backzone fürs Backen finden.

Laktose und glutenfrei backen

Weihnachtszeit ist Genusszeit – das gilt für herzhafte Küche genauso wie für süße Leckereien. Advent ohne Kekse? Undenkbar! Damit wirklich jeder beherzt in den Keksteller greifen kann, finden unsere Kunden eine breite Auswahl an gluten- und laktosefreie Zutaten für Weihnachtskekse bei SPAR. Damit wird das Backen zum Kinderspiel und niemand muss auf Vanillekipferl, Weihnachtsstrudel und Brioche-Krampus verzichten.

SPAR Backzone Mehl sieben

Glutenfreies Mehl – geht denn das?

Die Frage nach glutenfreien Mehlsorten wird ganz klar mit einem Ja beantwortet! Grundlegend gibt es zahlreiche Mehlsorten, die von Natur aus glutenfrei sind – zum Beispiel Nussmehle wie Mandelmehl oder Kokosmehl.

In den Regalen von SPAR free from geht’s aber noch einfacher! Die Backmischung Universal ist glutenfrei und wie normales Mehl zu verarbeiten. Damit werden die glutenfreien Weihnachtskekse zum Kinderspiel.

Vorteile von glutenfreien Mehlmischungen

  • Auf Fertigmischungen ist Verlass! Sie sind bereits in einer optimalen Zusammensetzung erhältlich, die beim Backen wie herkömmliches Weizenmehl verwendet werden kann. Das Ergebnis: knusprig-mürbe Weihnachtskekse von traditionell bis modern.
  • Fertigmehle müssen nicht gemischt werden – so auch die Backmischung Universal von SPAR free from. Der Mix aus glutenfreien Mehlsorten (Reismehl, Maismehl) und Stärkemehl (Kartoffelstärke, Maisstärke) macht sie besonders für Backneulinge einfach in der Verarbeitung.
  • Eine für alles: Anstatt für jede Art von Gebäck unterschiedliche Mehlsorten zu verwenden, greifen schlaue Bäcker einfach zur Universal-Backmischung. Die Zusammensetzung des Mehlmixes ist für üppige Kuchen genauso geeignet wie für Mürbteigkekse oder Germteig-Gebäck.

Tipps & Tricks für laktose- und glutenfreie Kekse

Backtipp 1: Weizenmehl richtig ersetzen

Weizen-, Roggen-, oder Dinkelmehl kann nicht direkt durch glutenfreies Mehl ersetzt werden – das gilt auch für Bio-Lebensmittel. Schließlich fehlt einer glutenfreien Mehlmischung das Bindemittel. Daher gilt folgende Faustregel:

  • 2 Teile glutenfreies Mehl plus
  • 1 Teil Stärkemehl plus
  • 1 Bindemittel (zum Beispiel Leinsamen, Chiasamen oder Tapiokamehl)

 

Backtipp 2: glutenfreies Mehl braucht mehr Flüssigkeit

Ein glutenfreier Keksteig braucht mehr Flüssigkeit (Milch, Wasser) und wird daher meist auch nicht so fest wie herkömmlicher Teig.

 

Backtipp 3: Ober- & Unterhitze verwenden

Damit die Weihnachtskekse nicht austrocknen, besser mit Ober- & Unterhitze anstatt Umluft backen.

 

Backtipp 4: auf glutenfreies Backpulver achten

Nicht jedes Backpulver ist von vornherein glutenfrei! Daher unbedingt auf die Kennzeichnung auf der Verpackung achten. Glutenfreie Weihnachtsrezepte 

 

Backtipp 5: Produkte von SPAR free from verwenden

Die Milchprodukte von SPAR free from werden in einem schonenden Verfahren behandelt. Die Laktose ist in Sahne, Milch & Co. bereits aufgespalten, sodass der Darm nicht damit belastet wird.

 

Backtipp 6: Zucker reduzieren

Da der Milchzucker in laktosefreien Produkten aufgespalten ist, schmecken sie spürbar süßer als herkömmliche Produkte. Darum beim Backen den Zuckeranteil geringfügig senken.

SPAR free from Logo
leichte Milch

laktosefrei

1L

SPAR free from Milch

1.09

SPAR free from Logo
Mascarpone

laktosefrei

250g

SPAR free from Mascarpone

2.19

SPAR free from Logo
Bio-Haselnuss-Kakao-Creme

glutenfrei, laktosefrei

200g

SPAR free from Bio Haselnuss Kakao Creme

1.79

SPAR Veggie Logo
Vegane Schlagcreme

Pulver

88g

SPAR Veggie vegane Schlagcreme

0.99