Linzer Augen

Gesamtdauer
15
Min
Backzeit
120
Min
Kühlzeit

Zutaten

Für die Kekse

150
g
Mehl
150
g
Mandeln
fein gerieben
150
g
Butter
75
g
Staubzucker
20
g
Vanillezucker
1
Ei
1
Prise
Salz
1
Prise
Zimt
1
Prise
Nelkenpulver

Für die Füllung

100
g
Ribiselmarmelade
Staubzucker

Zubereitung

Erster Schritt - die Kekse zubereiten

01

Für den Mürbteig alle Zutaten verkneten. Teig in Frischhaltefolie wickeln und mindestens 2 Stunden kühl rasten lassen.

02

Backbleche mit Backpapier belegen. Rohr auf 160°C vorheizen.

03

Teig ca. 3 mm dick ausrollen. Mit einem gewellten Ausstecher ca. 4 cm große Scheiben ausstechen; aus der Hälfte des Teiges Scheiben mit einem oder mehreren Löchern ausstechen.

04

Kekse ca. 15 Minuten goldgelb backen, aus dem Rohr nehmen und auskühlen lassen.

Zweiter Schritt - die Kekse füllen

01

Die ausgekühlten, gelochten Oberteile mit Staubzucker besieben.

02

Auf die Unterteile ein wenig Ribiselmarmelade streichen und mit den Oberteilen zusammensetzen.

Teilen