Honigkrapfen

Honigkrapfen

Gesamtdauer
40
Min
Zubereitung
80
Min
Ruhezeit

Zutaten

Krapfen

  • 15 g SPAR Natur*pur Bio-Hefe
  • 180 ml Wasser lauwarm
  • 280 g SPAR Natur*pur Bio-Weizenmehl glatt
  • 1 Prise Zucker
  • Salz

Honigsirup

  • 150 g SPAR Natur*pur Bio-Kräuterhonig aus Niederösterreich
  • 200 ml Wasser
  • 1 SPAR Natur*pur Bio-Orange (Saft)
  • 1 TL Bio-Orangenzesten fein
  • etwas SPAR Natur*pur Bio-Kokosöl zum Frittieren
  • 2 EL SPAR Natur*pur Bio-Mandeln
  • 2 EL Pistazien gehackt
  • etwas Zimt zum Bestreuen
  • Küchenpapier

Zubereitung

Krapfenteig

01

Germ in 60 ml Wasser auflösen und mit etwas Mehl und Zucker zu einem cremigen Brei verrühren. Den Vorteig abdecken und ca. 20 Minuten gehen lassen.

02

Vorteig mit restlichem Mehl und Wasser sowie einer kräftigen Prise Salz vermengen und zu einem glatten Germteig verkneten. Den Teig in eine Schüssel geben, mit einem feuchten Tuch bedecken und 1 Stunde gehen lassen.

Honigsirup

01

Inzwischen für den Sirup Honig, Wasser, Orangensaft und Zesten in einen kleinen Topf geben und zu einem leichten Sirup einkochen. Den Honigsirup anschließend abkühlen lassen.

Krapfen

01

In einem Topf Kokosöl schmelzen und auf ca. 180° C erhitzen.

02

Den Germteig kurz verkneten und zu einer 3–4 cm dicken Rolle formen. Aus der Teigrolle kleine Krapfen mit 3–4 cm Größe abteilen und rund formen.

03

Die Krapfen portionsweise in mehreren Durchgängen goldbraun backen und auf Küchenpapier entfetten.

04

Krapfen für 2 Minuten in den Honigsirup tauchen und auf einen großen Teller setzen. Mit Mandeln, Pistazien und Zimt bestreuen.

Teilen

Das könnte Ihnen auch gefallen