erdbeereis-pistazieneis

Erdbeereis-Pistazien-Sandwiches

Gesamtdauer
60
Min
Zubereitung
120
Min
Kühlzeit

Zutaten

Erdbeereis

150
ml
Schlagobers
150
ml
Milch
1
Pkg.
SPAR Natur*pur Bio-Bourbon-Vanillezucker
2
Eidotter
300
g
Erdbeeren
80
g
Feinkristallzucker

Pistazienwaffel

75
g
Butter
weich
75
g
Staubzucker
1
Prise
Salz
1
Ei
100
g
Pistazien
fein gehackt
75
g
Weizenmehl
glatt
1
Msp.
Backpulver
5
EL
Milch

Zubereitung

Erdbeereis

01

Für die Eismasse Obers, Milch und Vanillezucker aufkochen. 

02

Dotter mit einem Schneebesen verrühren, die Hälfte der heißen Flüssigkeit dazugeben und glattrühren. Alles in den Topf mit der restlichen Flüssigkeit einrühren. Auf mittlerer Hitze einige Minuten dickcremig abbinden.

03

Topf vom Herd nehmen und auf Zimmertemperatur überkühlen lassen, anschließend 2 Stunden abgedeckt in den Kühlschrank stellen. Weiter geht es zu den Waffeln ...

04

Eismix in der Eismaschine (nach Angaben des Herstellers) zu cremigem Eis frieren. Kurz vor Schluss Erdbeerwürfel zugeben und untermischen. 

Pistazienwaffel

01

Butter mit Staubzucker und Salz cremig schlagen, Ei unterrühren. 

02

75 g Pistazien in einem Hochleistungsmixer fein mahlen. (Restliche gehackte Pistazien zur Dekoration zurückbehalten.) 

03

Gemahlene Pistazien mit Mehl und Backpulver vermischen und esslöffelweise im Wechsel mit der Milch in den Waffelteig einrühren. 

04

In einem Herzwaffeleisen 4 Waffeln herausbacken. Auskühlen lassen.

05

Waffel in die einzelnen Herzen teilen und je zwei Waffelherzen mit ca. 3 EL Erdbeereis füllen, Eiswaffeln seitlich in die übrigen gehackten Pistazien tunken. Sofort servieren oder bis zum Verzehr im Tiefkühler aufbewahren. 

Teilen