SPAR Mahlzeit Pfirsichroulade

Biskuitroulade mit Pfirsich-Topfen-Creme

Gesamtdauer
18
Min
Zubereitung
12
Min
Backzeit
120
Min
Kühlzeit

Zutaten

Teig:

  • 3 große Eier
  • 120 g Zucker
  • 4 EL Mineralwasser
  • 120 g Weizenmehl 700
  • 0.5 Pkg. Backpulver

Füllung:

  • 250 g Topfen
  • 3 EL Zucker
  • 250 g Schlagobers
  • 5 Pkg. Sahnesteif
  • 5 Pfirsichhälften frisch oder aus der Dose
  • Staubzucker zum Bestreuen

Kochzubehör

  • Schneebesen
  • Backpapier
  • Backblech

Zubereitung

Teig

01

Für das Biskuit die Eier trennen und die Eiklar zu einem steifen Schnee schlagen.

02

Die Dotter mit dem Zucker gut schaumig rühren und anschließend das Mineralwasser dazugeben.

03

Jetzt das Mehl mit dem Backpulver vorsichtig unterheben.

04

Dabei immer nur Esslöffel für Esslöffel unterrühren bis das ganze Mehl verbraucht ist.

05

Zum Schluss noch den Schnee vorsichtig unterheben.

06

Die Masse auf ein mit Backpapier belegtes Blech streichen und im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad Heißluft ca. 12 Minuten backen.

07

Ein Geschirrtuch mit etwas Zucker bestreuen und die Roulade darauflegen, vorsichtig das Backpapier abziehen und anschließend wieder darauflegen.

08

Zusammen mit dem Backpapier wieder einrollen und etwas auskühlen lassen.

Füllung

01

Für die Creme den Topfen mit Zucker verrühren.

02

Das Schlagobers mit dem Sahnesteif nach Packungsanleitung steif schlagen und unterheben.

03

Die Pfirsichhälften in kleine Würfel schneiden und vorsichtig unter die Creme mischen.

04

Die Roulade wieder öffnen, das Backpapier entfernen, mit der Creme bestreichen und ein letztes Mal einrollen.

05

So lange kühl stellen, bis die Creme fest ist (ca. 2 Stunden).

06

Wer mag, kann die Roulade dann noch mit Staubzucker bestreuen.

Teilen