TANN verarbeitet ausschließlich österreichisches Qualitätsfleisch

1963 nahm die Erfolgsgeschichte von TANN ihren Anfang. Als erstes Handelsunternehmen Österreichs eröffnete SPAR in Graz einen eigenen Fleischbetrieb und revolutionierte damit den Fleisch- und Wurstwarenverkauf. 50 Jahre später ist TANN Österreichs größter Fleisch- und Wurstwarenproduzent mit sechs Zweigniederlassungen, in denen jährlich mehr als 60.000 Tonnen ausschließlich heimisches Frischfleisch verarbeitet werden.

Großer Partner der österreichischen Landwirtschaft

Von Anfang an hat sich TANN österreichischer Frischfleischqualität verschrieben. Seit 1994 verarbeitet TANN ausschließlich streng kontrolliertes, mit dem AMA-Gütesiegel ausgezeichnetes Fleisch für die Fleischtheken. Jahr für Jahr werden in den mittlerweile sechs TANN-Werken in Dornbirn, Wörgl, Marchtrenk, St. Pölten und Förderlach sowie Graz mehr als 60.000 Tonnen Frischfleisch verarbeitet. Jedes TANN-Werk bezieht das Fleisch aus der jeweiligen Region. Das ermöglicht kurze Transportwege und trägt damit zur Schonung der Umwelt sowie der sensiblen Produkte bei. Besonders hervorzuheben ist, dass dadurch die regionale Landwirtschaft gestärkt und tausende Arbeitsplätze gesichert werden.

Kooperationen mit regionalen Bauern

Die regionale Struktur von TANN ermöglicht darüber hinaus im Lebensmittelhandel einzigartige Kooperationen mit regional verankerten Partnerbetrieben. Das Murbodner Fleisch und die Murbodner Wurstartikel sowie das steirische Schweinefleisch sind nur einige Beispiele. Anfang 2014 konnte SPAR in der Steiermark dank der seit 15 Jahren bestehenden Partnerschaft mit den Weizer Schafbauern als erstes Lebensmittelunternehmen in Österreich Lammfleisch mit AMA-Gütesiegel einführen. Ähnliche Kooperationen bestehen auch in anderen Bundesländern.

Wir schauen drauf

Wer Fleisch verkauft, muss besonders auf die Herkunft und Qualität der Ware achten. Wir nehmen diese Verantwortung sehr ernst. Deswegen haben wir mit unserer Eigenmarke TANN Schaut drauf das neue Tierwohl-Projekt mit Fleisch aus Österreich ins Leben gerufen.

Fleisch ist nicht gleich Fleisch

Höchste Qualität ist unser Anspruch. Darum bieten wir seit vielen Jahren Frischfleisch aus Österreich mit dem AMA-Gütesiegel an. Wir wollen aber mehr tun. Mit TANN schaut drauf sind wir mit Bauern eine besondere Partnerschaft eingegangen. Der Deal: Die Bauern halten sich an höhere Tierschutzmaßnahmen, von uns erhalten sie dafür einen Extrabonus und eine Abnahmegarantie. 

Für mehr Tierwohl:

  • 60 % mehr Platz
  • Haltung auf Stroh
  • gentechnikfrei gefüttert

Zuverlässig & kontrolliert

TANN schaut drauf basiert auf dem freiwilligen AMA-Gütesiegel-Modul ,,Mehr Tierwohl", dessen Richtlinien wir eins zu eins in unsere Standards übernommen haben.

Mehr zu den Tierwohl-Programmen von SPAR im Faktenblatt Tierwohl.

TANN Logo. TANN schaut drauf. Für mehr Tierwohl