Semifreddo-Schokotorte

Semifreddo-Schokotorte

Gesamtdauer
20
Min
Zubereitung
10
Min
Kochzeit
720
Min
Kühlzeit

Zutaten

Für die Schokotorte

30
dag
Zartbitter-Schokoladentäfelchen
hauchdünn (z.B. Lindt hauchdünn)
18
dag
Meringues
z.B. Schümli
3
Eier
9
dag
Zucker
12
dag
Zartbitterschokolade
1
Tasse
Espresso
(ca. 30 ml)
350
ml
Schlagobers

Zum Anrichten

30
dag
Beeren
frisch
Minze
frisch
Staubzucker

Zubereitung

Erster Schritt - Vorbereitung

01
Den Springformboden (Ø 26 cm) mit Backpapier belegen und mit dem Ring einklemmen (oder direkt auf eine flache Kuchenplatte legen).

Zweiter Schritt - Schokotorte

01
Die hauchdünnen Zartbitterschokoladentäfelchen in der Springform rundherum am Rand überlappend platzieren.
02
Meringues zerbröseln und auf den Springformboden (oder auf die Kuchenplatte) geben.
03
Eier trennen. Eidotter mit Zucker schaumig rühren.
04
Die Schokolade in einem Topf mit dem Espresso schmelzen, dann etwas abkühlen lassen und zur Ei-Zucker-Mischung geben.
05
Das Obers steif schlagen und unterheben.
06
Das Eiweiß ebenfalls steif schlagen, vorsichtig unterheben und die ganze Masse in die Springform gießen.
07
Die Form auf einer ebenen Fläche über Nacht in den Gefrierschrank stellen.

Dritter Schritt - Anrichten

01
Die Semifreddo-Schokotorte ca. 20 Minuten vor dem Servieren aus dem Gefrierfach nehmen und aus der Springform lösen.
02
Vor dem Servieren nach Belieben mit frischen Beeren, Minzblättern und Staubzucker garnieren.

Nährwerte pro Portion
  • kcal
    451
  • Fett
    26 g
  • Eiweiß
    7 g
  • Kohlenhydrate
    46 g
Teilen