© MEDIArt | Andreas Uher; Spar AG, TANN, Mitarbeiter, Imageaufnahmen, Geschäftsführung, Leitung, Portrait
© MEDIArt | Andreas Uher

TANN Dornbirn

Was im Jahr 1964 als „Ein-Mann- Betrieb“ begann, ist zur Marke geworden. Nach dem Motto „Wahret das Alte, aber seid immer offen für das Neue“ produziert TANN Frischfleisch in Spitzenqualität – und das nach traditionellen Rezepturen sowie Weiter- und Neuentwicklungen in mehr als 50 Jahren. Dass Qualität aber auch vom Arbeitsumfeld geprägt ist, ist TANN-Leiter Milan Lovric klar – so ist TANN seit 2001 ISO-zertifiziert (weltweit gültiges Managementsystem für Lebensmittelsicherheit), was regelmäßige und intensive Kontrollen in der Produktion, der Lebensmittelsicherheit und der Rückverfolgbarkeit der Produkte beinhaltet. 

Als einer der größten Partner der Vorarlberger Landwirtschaft ist sich TANN seiner Verantwortung bewusst. Das Land Vorarlberg ist geprägt von einer einzigartigen Landschaft mit Bergen, Tälern und saftigen Grünflächen. Damit die Erhaltung der Vorarlberger Kulturlandschaft auch in Zukunft gewährleistet werden kann, ist die Landschaftspflege ein wichtiger Faktor. Unzählige Landwirtschaftsbetriebe kümmern sich tagtäglich nicht nur um die Herstellung von qualitativ hochwertigen Lebensmitteln, sondern hegen und pflegen auch unser Land, auf dem diese regionalen Spezialitäten entstehen.