Familie Lerchster mit frisch geerntetem Salat

Lerchster

Der Familienbetrieb Lerchster produziert und vermarktet seit 1965 am Hof Anderwald in Klagenfurt, dessen Wurzeln bis in die Zeit von Maria Theresia zurückreichen, auf rund 40 Hektar verschiedene Gemüsesorten – speziell Salate und Kohlgemüse, wobei die gesetzten Jungpflanzen allesamt aus der Steiermark stammen. „Oberstes Gebot ist die frische Qualität“, erklärt Firmengründer Wolfgang Lerchster, der gemeinsam mit seiner Frau Sofie und den Söhnen Erwin, Wolfgang, Christian und Gerhard bereits in der dritten Generation Gemüse anbaut. Bei den Phasen von Anbau und Ernte, die sich von März bis November erstrecken, werden die Familienangehörigen zudem von drei bis fünf Saisonarbeitern unterstützt.

Das knackige Gemüse der Familie Lerchster ist bei SPAR, EUROSPAR und INTERSPAR in ganz Kärnten im Sortiment zu finden.