Romed Wopfner mit frisch geerntetem Salat

Kärntner Gemüseland

Familie Wopfner widmet sich bereits in der vierten Generation mit großer Leidenschaft dem Gemüseanbau. Geschäftsführer Romed Wopfner, der sein Handwerk von seinem Vater bzw. seinem Großvater in Tirol gelernt hat, erklärt dazu: „Kärnten hat eine ideale geografische und klimatische Lage, denn im Schnitt ist es zwei Grad wärmer als in den westlichen Bundesländern, was sich äußerst positiv auf unser Gemüse auswirkt.“ Ein weiterer Vorteil sind die kurzen Transportwege, wodurch das Gemüse vom Feld in nur wenigen Stunden in die nächsten SPAR-Supermärkte geliefert werden kann.

Das schmackhafte Gemüse des Kärntner Gemüselandes ist bei SPAR, EUROSPAR und INTERSPAR in ganz Kärnten erhältlich.