• SelfCheckout_neu_720x370.jpg

UNTERNEHMEN

Quick & Easy: Erste bargeldlose Self-Service-Checkoutkassen bei SPAR Österreich

Im November 2015 erfolgte die erste Installation von 4 bargeldlosen Self-Service-Checkoutterminals, Kundinnen und Kunden können die Artikel selbst scannen und per Karte bezahlen (Bankomat-/Kredit-/SPAR-Gutscheinkarte).

Als Pilotfiliale wurde der in UNI-Nähe befindliche SPAR-Su permarkt in der Zinzendorfgasse in Graz ausgewählt. Ausschlaggebend für die Auswahl des Standortes waren eine sehr hohe Kundenanzahl, lange Wartezeiten in der Checkoutzone, eine junge-, technikaffine Kundschaft und ein überdurchschnittlich hoher Anteil an Kartenzahlungen.

Aufgrund des geringen Platzbedarfs der neuen Terminals konnte bei diesem Standort die Kassenanzahl von insgesamt 4 auf 7 erhöht werden. Bereits am ersten Tag nutzten über 1.000 Kundinnen und Kunden diese bargeldlose Checkoutzone, das Feedback von Kundinnen und Kunden sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern war sehr positiv und die Wartezeiten im SPAR-Supermarkt Zinzendorfgasse konnten deutlich reduziert werden.

Ab dem 1. Quartal 2016 sind die Self-Service-Checkoutterminals auch am Innovationsstandort am Campus der WU Wien sowie in der Grazer Innenstatt im SPAR-Supermarkt in der Hans-Sachs-Gasse zu finden.