Champignon-Zucht Holzinger aus Atzbach

Die Champignon-Zucht Holzinger in der oberösterreichischen Gemeinde Atzbach ist ein waschechter Familienbetrieb, der vor fast 40 Jahren von Großvater Holzinger gegründet wurde. Heute führt Vater Norbert sen. den Betrieb und wird von Sohn Norbert jun. beim Vertrieb unterstützt. Die frischen Pilze wachsen völlig chemiefrei in klimatisierten Zuchthallen. „Man kann sie direkt und roh aus der Erde essen – das ist schon ein Unterschied zu den ausländischen Produkten!“ meint Holzinger, denn nur so bleibt der natürliche Geschmack erhalten.

„Die Menschen wollen heimische Produkte. Seit gut 10 Jahren beliefern wir von Atzbach aus SPAR mit unseren Champignons. Wegen der kurzen Lieferwege sind unsere Schwammerl an Frische kaum zu überbieten.“
Familie Holzinger, Champignonzüchter aus Atzbach, einer unserer oberösterreichischen Produzenten

Gemüsebauer Hueber aus Pupping

Seit fünf Generationen pflanzt Familie Hueber Gemüse im Eferdinger Becken an. Durch die unmittelbare Nähe zur Donau ist der Boden hier besonders fruchtbar. Den Betrieb hat Christoph Hueber im Jahr 2015 von seinen Eltern übernommen und er hat sich seitdem auf den Anbau von Broccoli spezialisiert. Dabei ist ihm vor allem die gleichbleibende Qualität besonders wichtig. Neben der Hauptkultur Broccoli werden aber ebenso auch Kohlrabi, Kopfsalat, Karfiol, Kohl, Sellerie, Schwarzer Rettich, Endivie, Zuckerhut, Erdäpfel, Romanesco und Kraut gepflanzt.

„Unser Broccoli wird früh morgens mit größter Sorgfalt geerntet und schnellstmöglich in die SPAR-Märkte geliefert.“
Christoph Hueber, mit Lebensgefährtin Anna Paschinger, Landwirt aus Pupping, einer unserer oberösterreichischen Produzenten

Mayr Ewald aus Eferding

Frisch, frischer, Gemüse aus der Eferdinger Gemüseregion

Das Eferdinger Becken mit seinen fruchtbaren Auen und Donauschwemmlandböden bietet perfekte Voraussetzungen für den Gemüseanbau. Seit Generationen pflanzt die Familie Mayr hier wunderbare Salate, Braunschweigerkraut, Kohlrabi, Radieschen, Zucchini und noch einiges mehr. Für SPAR ist der traditionelle Betrieb seit Jahrzehnten ein verlässlicher Partner aus der Region. Gemüse aus der Gegend, frisch und in höchster Qualität: Die Oberösterreicher wissen es zu schätzen!

"Unser Gemüse wird zeitig in der Früh geerntet und ist noch am selben Tag in den Gemüseabteilungen bei SPAR. Das nenn’ ich Frische - und das schmeckt man auch.“
Ewald Mayr, Gemüsebauer,  einer unserer oberösterreichischen Produzenten

Biohof Pflügelmeier aus Fraham

Der Flora, der Fauna und dem Gaumen zu Liebe
Basierend auf einem gesunden Kreislauf naturbelassene, gehaltvolle Lebensmittel herzustellen, ist zugleich Zielsetzung und Antrieb von Familie Pflügelmeier in Fraham. Ihr Herz schlägt für laufend neue Gemüse-Feinschmecker-Kreationen, ohne chemische Konservierungsstoffe, Geschmacksverstärker oder Farbstoffe. Den Hauptfokus legt die Familie dabei auf einen verantwortungsvollen Umgang mit der Natur als Grundlage für wahren Genuss.

BIOriginale
Seit 1996 wird der Betrieb biologisch bewirtschaftet. Produktion und Verarbeitung finden direkt am Hof statt und gewährleisten, dass absolut pflückfrische Ware ins Glas kommt. Der Star unter den BIOriginalen ist das allerorts beliebte Pepi’s Biogurkerl, dessen Erfolgsgeschichte mit dem Rezept der sympathischen Pepi-Oma, die zum damaligen Zeitpunkt noch Chefin am Hof war, begann. Naheliegend also, dass wir Pepi‘s genau so lieben wie Sie!

"In einem gesunden Umfeld natürliche Lebensmittel herzustellen das ist unsere Philosophie."
Geschäftsführer Biohof Pflügelmeier, einer unserer oberösterreichischen Produzenten
 

 

 

Bio-Hof Wurm aus Oftering

In Oftering, zentral gelegen zwischen Linz und Wels, wachsen Bio-Kürbisse, Bio-Kraut und die exotischen Bio-Physalis, die der Biohof Wurm seit vielen Jahren als verlässlicher Partner an SPAR liefert. Mit viel Liebe zum Detail, großer Experimentierfreudigkeit und viel Achtsamkeit der Natur gegenüber betreibt das junge Paar Theresa und Clemens Wurm ihre Gemüseproduktion - und das schmeckt man auch. Der schonende und nachhaltige Umgang mit der Umwelt und die Herstellung gesunder, biologischer Lebensmittel sind die Hauptanliegen des Bio-Hofes.

„Da wir auf unserem Hof arbeiten und leben, kommt für uns nur die natürlichste Form der Bewirtschaftung in Frage. Und nur so können wir gewährleisten, dass auch die nachfolgenden Generationen in einer intakten Umwelt aufwachsen können."
Clemens Wurm – Bio-Hof Wurm, Oftering, einer unserer oberösterreichischen Produzenten