Fleischerei Hütthaler aus Schwanenstadt

Qualität ist bei Hütthaler seit über 120 Jahren das oberste Gebot. Die Zutaten dieses Erfolgsrezepts sind Regionalität, das dauernde Streben nach Innovation gepaart mit modernster Technik, sowie erstklassige fachliche Kompetenz. Neben diesen Aspekten liegt der Fokus ebenso auf Nachhaltigkeit. Das Fleisch bezieht das Familienunternehmen ausschließlich aus Österreich, vorwiegend von Bauern aus der Region. Um hochwertige Qualität der hergestellten Produkte zu garantieren, ist der österreichische Lebensmittelkodex maßgebend für die Fleisch- und Wursterzeugung von Hütthaler. Qualität, die begeistert!

„Wir vereinen in unseren Produkten nicht nur Qualität und Regionalität, sondern ebenso Innovation und Tradition. Unsere Unternehmensvision ist seit über 120 Jahren richtungsweisend.“
Florian Hütthaler, Geschäftsführer Hütthaler, einer unserer oberösterreichischen Produzenten

Kletzl Fleischwaren aus Wildenau

Frisch aus dem Innviertel: Feine Spezialitäten von Kletzl

Das Innviertler Familienunternehmen stellt seit über 60 Jahren feinste Fleisch- und Wurstspezialitäten her. Es gehört zur Tradition, nur bestes Qualitätsfleisch aus der Region zu verarbeiten und gute Beziehungen zu regionalen Landwirten zu pflegen. Inzwischen umfasst das Sortiment mehr als 130 Köstlichkeiten, die nach allen Regeln der Kunst und unter strengen Hygiene- und Qualitätsvorgaben produziert werden. DAS Original „KLETZERL“- DER Snack für Jung und Alt! 

"Wir pflegen die traditionellen Werte unseres Handwerks und gehen respektvoll mit wertvollen Lebensmitteln um. Das Ergebnis dieser sorgfältigen Arbeit ist feinster Genuss aus dem Haus Kletzl!"
Christoph Schachinger, Vertriebs- & Marketingleitung, Metzgerei Kletzl, einer unserer oberösterreichischen Produzenten

 

Fleischhauerei Ozlberger aus Hartkirchen

Die Fleischhauerei Ozlberger aus Hartkirchen hat sich in 4 Generationen einen ausgezeichneten Ruf erarbeitet. War sie ursprünglich noch eine Landwirtschaft,
wurde sie später zu einer Fleischhauerei, die sich mittlerweile als modernes und
innovatives Unternehmen präsentiert. Das Fleisch aus eigener Schlachtung stammt
ausschließlich von Bauern aus der Eferdinger Region und aus nachhaltiger und gentechnikfrei zertifizierter Landwirtschaft. Auch beim Eferdinger Landl Schwein – eine Marke der Fleischerei Ozlberger – wird garantiert, dass alle Tiere aus dem Bezirk Eferding stammen, sie artgerecht gehalten und natürlich auch gefüttert werden.
Regionalität - eine Voraussetzung aus Sicht des Familienunternehmens um die Fleischqualität zu sichern und weiterhin zu steigern.

„Wir setzen schon seit jeher auf regionale Qualität und können daher unseren Kunden Sicherheit beim Fleischkauf und höchsten Genuss garantieren!"
Ing. Othmar Ozlberger jun., geschäftsführender Gesellschafter mit Ehefrau Martina – einer unserer oberösterreichischen Produzenten

Sonnberg Biofleisch aus Unterweißenbach

100% Fleisch, 100% Bio
Der Produzent Sonnberg in Unterweißenbach, im Herzen der Bio-Region Mühlviertel, gilt als Österreichs Biofleisch-Pionier. Die Fleischverarbeitung von Tieren aus zu 100 Prozent österreichischer Bio-Landwirtschaft ist ein Grundpfeilerder Unternehmensphilosophie. Artgerechte Tierhaltung in den Lieferbetrieben, sichert zudem die nachhaltige Bewirtschaftung der ländlichen Natur-und Kulturlandschaft.

Ursprünglich, hochwertig, nachhaltig
Neben dem eigenen Schlachtbetrieb führt Sonnberg Biofleisch auch eine eigene Schaufleischerei, die sich unter dem Namen „Sonnberg Bio-Wurst-Erlebnis“ bereits zum beliebten Ausflugsziel entwickelt hat. Die Wichtigkeit des Nachhaltigkeitsgedankens wird durch den Einsatz von umweltfreundlicher und energiesparender Technik unterstrichen. Diese Ausdauer in der Profession überzeugt uns in jedem Fall – und wir hoffen, Sie auch.

"Natürliche Gewürze und Zutaten ohne Geschmacksverstärker ergeben eine ganz besondere Fleisch und Wurstqualität, die man einfach schmeckt."
Manfred Huber, Geschäftsführer Sonnberg Biofleisch, einer unserer oberösterreichischen Produzenten

Fleischerei Wegschaider aus Steyregg

Das Familienunternehmen Wegschaider wurde schon 1898 in Steyregg gegründet und ist seit jeher für seine traditionelle Hausmannskost berühmt. Viele der hausgemachten Köstlichkeiten – wie die Haschee-, Speck- und Grammelknödel – werden nach überlieferten Familienrezepten erzeugt. Die Liebe zum Handwerk, die persönliche Note und die jahrelange Erfahrung der Fleischermeister spiegeln sich in jedem Produkt. Der Klassiker „Die Alpenkäswurst“ zum Beispiel, wird wie in alten Zeiten in aufwändiger Handarbeit erzeugt und schon seit über 30 Jahren an SPAR geliefert. Auf die langjährige, erfolgreiche Partnerschaft mit SPAR ist das Unternehmen besonders stolz.

„Unser Fleisch beziehen wir seit jeher von regionalen Bauern. Das war uns immer wichtig, denn die kurzen Transportwege garantieren höchste Qualität und Frische!“
Geschäftsführer Rudolf Wegschaider und Mag. Claudia Wegschaider-Czysch, einer unserer oberösterreichischen Produzenten