Du hast Lust, mit deiner Kreativität Geld zu verdienen? Dann starte deine Lehre als Medienfachfrau bzw. Medienfachmann bei SPAR!

Lehre | Medienfachfrau bzw. -mann

In einem mitteleuropäischen Unternehmen wie SPAR werden viele Informations- und Werbemittel für Print und Online erstellt. Als Medienfachfrau bzw. -mann hat man deswegen einiges zu tun: Entwürfe für Printmedien und Multimedia-Produkte erstellen, Text- und Bildvorlagen erarbeiten und Designs für Internetseiten gestalten. Der Beruf Medienfachfrau bzw. -mann hat unzählige Facetten und erlaubt Einblicke in viele Bereiche des Unternehmens – und zwar mit einem frischen und kreativen Zugang.

Finde deine Lehrstelle bei SPAR!

Was macht eine bzw. ein Medienfachfrau bzw. Medienfachmann bei SPAR?

Medien können vieles sein: Werbeanzeigen in gedruckten Zeitungen, Bannerwerbung auf Webseiten, Produktkataloge für Eigenmarken oder Mailings zur Kund:innenkommunikation. Das Arbeitsfeld von Medienfachfrauen bzw. -männern ist deswegen umfangreich – online sowie offline. Medienfachfrauen bzw. -männer bei SPAR

  • gestalten Layouts
  • entwerfen Printprodukte
  • bearbeiten Bilder, Texte und Daten
  • präsentieren Gestaltungsvorschläge
  • entwickeln Entwürfe für Multimediaprodukte.

Medienfachfrau bzw. -mann bei SPAR: Was muss ein angehender Lehrling können?

Als Medienfachfrau bzw. -mann arbeitet man in einem kreativen Arbeitsbereich, der eine Menge Vorstellungsvermögen und gestalterisches Talent bedarf. 

Hilfreich ist es, wenn du dich bereits mit unterschiedlichen EDV-Programmen auskennst und es dir Freude macht, am Computer zu arbeiten. Du solltest bis zu einem gewissen Grad selbstständig arbeiten wollen, dich im Team gut austauschen können und kreativ sein.

Dieser Beruf klingt interessant für dich?

Dann freuen wir uns auf deine Bewerbung. Wenn du noch Fragen hast, wirf einen Blick auf die FAQ-Seite. Dort haben wir alle Informationen zur Lehre bei SPAR
gesammelt.