Pflaster drauf!

Tränentrockner zum Aufkleben

SPAR MediHelp

Icon Haken schwarz
Wasserfest
Icon Kontrollen
Dermatologisch getestet
Icon Stern rot
Elastisch
Icon hautsympathisch
Sensitiv

Wenn Kinder weinen, werden Mama oder Papa schnell zu professionellen Pflasterklebern. Haben die Kleinen die lustigen SPAR MediHelp-Pflaster mit Tattooeffekt und witzigen Bildern entdeckt, trocknen ihre Tränen schnell. Nicht ganz so dramatisch, aber trotzdem schmerzhaft sind Verletzungen bei Erwachsenen. Gut zu wissen, dass selbstklebende Helfer in allen Größen auf ihren wichtigen Einsatz warten. 

Kinderpflaster

wasserfest, in 2 Größen

16 Stück

SPAR MediHelp Kinderpflaster Tattoo Effekt

0.99

Besonderheiten auf einem Blick:

  • Mit Tattoo-Effekt
  • Wasserfest
  • Dermatologisch getestet
  • Nicht haftender Mull
  • Mit 10 Kindermotiven
  • Sehr dünn
  • 16 Stück in 2 Größen (10 Stk. 6 x 2 cm und6 Stk. 7 x 3,8 cm)
Weniger anzeigen
Kinderpflaster

wasserfest, in 1 Größe

20 Stück

SPAR MediHelp Kinderpflaster

0.99

Besonderheiten auf einem Blick:

  • Wasserfest
  • Dermatologisch getestet
  • Nicht haftender Mull
  • Mit 2 Kindermotiven
  • Optimale Haftung
  • 20 Stück in 1 Größe (20 Stk. 7 x 2 cm)
Weniger anzeigen
Klassikpflaster

wasserfest, in 1 Größe

20 Stück

SPAR MediHelp Klassikpflaster

0.99

Besonderheiten auf einem Blick:

  • Wasserfest
  • Dermatologisch getestet
  • Nicht haftender Mull
  • Atmungsaktiv
  • Optimale Haftung
  • 20 Stück in 1 Größe (20 Stk. 7 x 2 cm)
Weniger anzeigen
Klassikpflaster

wasserfest, in 5 Größen

30 Stück

SPAR MediHelp Klassikpflaster

1.49

Besonderheiten auf einem Blick:

  • Wasserfest
  • Dermatologisch getestet
  • Nicht haftender Mull
  • Atmungsaktiv
  • Optimale Haftung
  • 30 Stück in 5 Größen (10 Stk. 7 x 2 cm,10 Stk. 4 x 1 cm,2 Stk. 3,8 x 3,8 cm,4 Stk. 7 x 2, 4 cm,4 Stk. Ø 2,5 cm)
Weniger anzeigen
Pflaster XL

wasserfest, in 2 Größen

4 Stück

SPAR MediHelp Pflaster XL

0.99

Besonderheiten auf einem Blick:

  • Wasserfest
  • Dermatologisch getestet
  • Sehr dünn
  • Durchsichtig
  • Maxiform
  • 4 Stück in 2 Größen (2 Stk. 7,5 x 7,5 cm,2 Stk. 7,5 x 10 cm)
Weniger anzeigen
Pflaster

wasserfest, in 2 Größen

20 Stück

SPAR MediHelp Pflaster wasserfest

0.99

Besonderheiten auf einem Blick:

  • Wasserfest
  • Dermatologisch getestet
  • Optimale Haftung
  • Sehr dünn
  • Durchsichtig
  • 20 Stück in 2 Größen (15 Stk. 7 x 2 cm,5 Stk. 3,8 x 3,8 cm)
Weniger anzeigen
Fingerpflaster

elastisch, in 3 Größen

14 Stück

SPAR MediHelp Fingerpflaster

1.49

Besonderheiten auf einem Blick:

  • Elastisch
  • Dermatologisch getestet
  • Nicht haftender Mull
  • Atmungsaktiv
  • Optimale Haftung
  • 14 Stück in 3 Größen (4 Stk. Farfalle,5 Stk. 12 x 2 cm,5 Stk. 7 x 2 cm)
Weniger anzeigen
Streifenpflaster

elastisch, in 1 Größe

SPAR MediHelp Streifenpflaster elastisch

0.99

Besonderheiten auf einem Blick:

Elastisch

Dermatologisch getestet

Nicht haftender Mull

Atmungsaktiv

Individuell zuschneidbar

1 Stück in 1 Größe (1 Stk. 1 m x 6 cm)

Weniger anzeigen
Streifenpflaster

sensitiv, in 1 Größe

SPAR MediHelp Steifenpflaster sensitiv

0.99

Besonderheiten auf einem Blick:

  • Sensitiv
  • Dermatologisch getestet
  • Nicht haftender Mull
  • Atmungsaktiv
  • Individuell zuschneidbar
  • 1 Stück in 1 Größe (1 Stk. 1 m x 6 cm)
Weniger anzeigen
Heftpflaster

elastisch, in 1 Größe

SPAR MediHelp Heftpflaster

1.49

Besonderheiten auf einem Blick

  • aus Baumwolle
  • Dermatologisch getestet
  • Atmungsaktiv
  • Individuell zuschneidbar
  • 1 Stück in 1 Größe (1 Stk. 5 m x 2,5 cm)
Weniger anzeigen
MediHelp Produktrange

Kein hartes Pflaster

Wenn die frische Wunde schmerzt, muss es schnell gehen. Mit den neuen Wundpflastern von SPAR MediHelp wartet Erste Hilfe im Badezimmer. Dabei gilt: Egal wie Patient oder die Wunde aussehen – das Pflaster passt. Für Kinder gibt es tröstende Motive für traurige Momente. Große Wunden oder Wehwehchen an schwierigen Körperstellen werden ebenso geschützt wie Schnitte in Fingerkuppen. Schließlich sorgen die neuen Heftpflaster dafür, dass nichts verrutscht. Interessant – nicht nur für Menschen mit Allergien: Die gesamte SPAR MediHelp Pflaster-Familie ist auf Hautverträglichkeit dermatologisch getestet.

Pflaster kleben, aber richtig.

Ein kleiner Unfall ist passiert und ein Pflaster muss her? Gut, dass es die dermatologisch getesteten SPAR MediHelp-Pflaster gibt. Das ist bei der Wunderversorgung zu beachten:

  • Säubern und trocknen Sie die Wunde und die Wundumgebung
  • Nehmen Sie ein SPAR MediHelp-Pflaster aus der Packung und ziehen Sie die Schutzlaschen ab
  • Das Pflaster kleben Sie, ohne dabei Dehnung auszuüben, mit der Wundauflage mittig auf die verwundete Stelle
  • Warten Sie, bis das Pflaster gut haftet
  • Wechseln Sie das Wundpflaster einmal täglich
  • Im Falle einer Hautirritation entfernen Sie das Pflaster und verwenden es nicht weiter.
  • Fragen Sie Ihren Arzt, falls die Heilung ausbleibt oder die Hautirritation anhält.

Übrigens: Eine Schublade, z. B. im Badezimmer oder in der Küche ist der ideale Lagerort für Pflaster. Diese sollten immer kühl, trocken und sonnengeschützt aufbewahrt werden.

Zuverlässige Pflaster – zum um den Finger wickeln

SPAR MediHelp heißt die neue SPAR-Eigenmarke für Pflaster. Insgesamt zehn neue Produkte bereichern das Regal – jedes einzelne davon mit einzigartigen Eigenschaften. Wer sind die „Neuen“ in der SPAR-Familie? 

Kinderpflaster Tattoo-Effekt

Zaubert verletzten Kindern ein Lächeln auf die Lippen

Gerade noch wie ein Held am Laufrad unterwegs – im nächsten Moment am harten Boden gelandet. Nichts ist trauriger als ein verletztes Kinderbeinchen. Helfen tut eine tröstende Umarmung – und ein Kinderpflaster von SPAR MediHelp junior. Wahlweise mit Tattooeffekt oder lustigen Kindermotiven sind sie wahre Stimmungsretter und lassen böse Begegnungen mit dem Beton schnell vergessen.

Klassikpflaster wasserfest

Für den ganz normalen Schnitt

Beim Gemüseschnippeln kurz nicht aufgepasst – und schon drückt man den schmerzenden Finger in ein Stück Küchenrolle. Jetzt nur nicht nervös werden, sondern zum SPAR MediHelp-Klassikpflaster greifen. Die wasserfesten Blutstopper haben Schnittwunden fest im Griff und machen ein Weiterkochen nach der Verletzungspause möglich. SPAR MediHelp-Klassikpflaster gibt es in unterschiedlichen Größen, sie sind atmungsaktiv und sorgen für eine optimale Haftung an der Haut.

Wasserfestes Pflaster

Pflaster für große Wunden? Kein Problem!

Manchmal ist die Verletzung ganz schön groß. Bevor die Wunde zur Erinnerung wird, braucht es Pflaster, die mit viel Blut umgehen können. SPAR MediHelp-Pflaster XL schützen auch große Wunden. Die Pflaster sind an den Flächen, die die Wunde nicht berühren, durchsichtig.
Außerdem gut zu wissen: MediHelp XL ist frei von PVC und Latex und bietet eine optimale Haftung unter allen Umgebungsbedingungen. Regelmäßig wechseln – bald ist es wieder gut. 

Streifenpflaster

Das „So passt es genau“-Pflaster

Wunden achten leider nicht darauf, ob wir die passende Pflastergröße zuhause haben. Deswegen ist es oft sinnvoll, das Pflaster auf die Wunde zuzuschneiden und nicht umgekehrt. Die SPAR MediHelp-Streifenpflaster werden in zwei Varianten angeboten: elastisch oder sensitiv. Beide Ausprägungen sind dermatologisch getestet, atmungsaktiv und zum Selbst-Zurechtschneiden. Diese Pflaster passen immer und (fast) überall.

Fingerpflaster

Das Pflaster zum um den Finger-Wickeln

Jeder kennt’s: Eine Wunde an Fingern und Fingerkuppe erfordert fast einen Sanitäter, um richtig verarztet zu werden – so schwierig ist das Anbringen oft. Mit den SPAR MediHelp-Fingerpflastern muss das nicht sein. In der Packung findet man Pflaster, die sich in unterschiedlichen Formen und Größen um den Finger wickeln lassen. Und die Wunde trotz schwieriger Körperstelle optimal schützen. Dabei sind die Fingerpflaster frei von Lösungsmitteln.

Heftpflaster

Wenn nichts verrutschen darf

Manchmal braucht es kein Pflaster im klassischen Sinn. Sondern einen hautverträglichen Klebestreifen, der zum Beispiel Baumwolltücher an einer Wunde fixiert. Auch für diesen Fall gibt es einen Vertreter in der SPAR MediHelp-Reihe: Die Heftpflaster zum Selbst-Zuschneiden fixieren Mullbinden oder Baumwolltücher sicher und zuverlässig. Die Heftpflaster bestehen aus Baumwolle.