THEA Ostern 2020

Osterzeit ist Kuchenzeit

Ist unser Schäfchen nicht ein feiner Frühlingsbote? Allerliebst, wie es unter seinen Marshmallow-Löckchen hervorblinzelt. Unter der rahmigen Oberfläche versteckt sich ein saftiger Möhrenkuchen mit Joghurt und Walnüssen. Backt mit!

Schäfchentorte

THEA Schäfchentorte
Vorbereitungszeit: 45 min 
Backzeit: 55 min
 
Zutaten:
  • 250 g THEA (zimmerwarm)
  • 240 g Braunzucker
  • 3 Eier
  • 340 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 EL Zimt
  • 150 g Joghurt
  • 2 (ca. 200 g) mittelgroße Karotten
  • 8 Walnusshälften
  • 1 Flasche / 250 ml Rama Cremefine zum Aufschlagen 19% Fett
  • 1 EL Staubzucker
  • 1 Packung / ca. 168 g Marshmallow
  • 1 Tube braune Zuckerschrift

Zubereitung:

Backrohr auf 180 °C (Umluft: 160 °C) vorheizen. Springform befetten und bemehlen oder den Boden mit Backpapier auslegen (Tipp: Kann man in vielen Formen mit dem Springformrand festklemmen).


Thea - österreichische Qualität seit 1923!

Die Marke Thea gibt es bereits seit 1923. Sie ist somit das älteste Küchenfett Österreichs. Gleich nach der Einführung von Thea wurde ein kleines Rezeptheftchen veröffentlicht.