Chai Tee

Chai Tee

In den letzten Jahren ist der Chai Tee eine immer beliebtere Teemischung geworden – den Namen haben alle schon einmal gehört, sei es in der Teeabteilung oder bei Starbucks als Chai Latte. Wir verraten Ihnen, was den Chai eigentlich ausmacht, was der Unterschied zum Chai Latte ist und wie er zubereitet wird.


Was ist Chai Tee?

Der Name „Chai” ist eigentlich das Hindi-Wort für Tee, das von „Cha”, dem chinesischen Wort für Tee, abgeleitet wurde. Wenn man also „Chai Tee” übersetzt, bedeutet es so viel wie „Tee Tee”. Der Chai Tee ist auch als „Masala Chai” bekannt. Chai ist ein Gewürztee und hat als Basis eine orientalische Gewürzmischung, Schwarztee, Milch und Zucker.

Chai Tee

Geschichte und Herkunft von Chai

Chai hat seine Wurzeln in Indien. Der König wollte einst ein Heilgewürz-Getränk für die Verwendung im Ayurveda herstellen. Als sich das Heißgetränk in ganz Indien verbreitete, wurde eine Vielzahl von Gewürzen verwendet, um das Getränk zuzubereiten, abhängig von der Region des Kontinents oder sogar der Nachbarschaft, in der das Getränk hergestellt wurde.

Originalversionen von „Masala Chai“ enthielten keine echten Camellia-Sinensis-Teeblätter. Die Zugabe von schwarzen Teeblättern, Milch und Zucker wurde Tausende von Jahren später (in der Mitte des 19. Jahrhunderts) populär, als die Briten Camellia sinensis assamica in Indien kultivierten.

Zubereitung von Chai Tee

Für die Zubereitung von Masala Chai gibt es kein Grundrezept. Im Chai können unterschiedliche Gewürze enthalten sein, z. B. Muskat, Pfeffer, Ingwer, Zimt, Kardamom, Lorbeerblätter und Nelken. Je nachdem, welche Gewürze man zu dem Tee haben möchte, werden diese in einem Topf mit Milch und Zucker aufgekocht. Anschließend werden noch Schwarztee-Blätter hinzugefügt. Nach einem 10-minütigen Köcheln werden die Gewürze aus dem Tee entfernt und der Chai Tee ist fertig. 

Unterschied zwischen Chai Tee und Chai Latte?

Ein Chai Latte ähnelt Chai Tee bzw. Masala Chai zwar, ist aber nicht dasselbe. Beim traditionellen Chai werden Tee und Gewürze in einer Mischung aus Wasser und Milch gekocht, während der Chai Latte ähnlich wie ein Café Latte (Espresso mit aufgeschäumter Milch) hergestellt wird, wobei der Espresso selbst durch ein gewürztes Teekonzentrat bzw. eine geringe Menge konzentrierten Chai Tees / Masala Chais ersetzt wird.

Chai-Latte