Bonduelle Goldmais

Sponsored Content

Da kommt Sonne auf Ihren Teller!

Unser knackiger Goldmais® bündelt sonniges Aroma in jedem einzelnen Korn. Ob Sie ihn pur genießen oder in einer bunten Mischung, er ist einfach ein unschlagbarer Tausendsassa. Mit diesem goldgelben Gemüse-Klassiker kann man so viele Gerichte zubereiten, verfeinern und aufpeppen, dass es die reinste Freude ist.

Wir bauen unser Gemüse umweltfreundlich und ressourcenschonend an, damit wir alle heute und auch morgen leckeres frisches Gemüse gesund und natürlich genießen können. Dabei kommt unser Goldmais® ganz ohne Zusatzstoffe und ohne Gentechnik aus!

Egal, ob Groß oder Klein, in der Mittagspause, der Schule oder unterwegs: Gemüse soll ganz einfach gut schmecken

Wie wäre es zum Beispiel mit Mais-Bruschetta?

Zutaten:

  • 1 Dose Bonduelle Goldmais® (= 425 ml)
  • 3 Tomaten
  • 1 kleine Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 TL italienische Kräuter,
  • TK
  • 100 g geriebener Käse
  • Salz und bunter Pfeffer
  • 1 Baguette (= ca. 250 g)
  • 2 EL Olivenöl

 

Zubereitung:

Tomaten waschen, Stielansatz entfernen, Zwiebel abziehen und beides fein würfeln. Knoblauch abziehen und zerdrücken. Bonduelle Goldmais® abtropfen lassen, mit den Tomaten, Zwiebel, Knoblauch und Kräutern mischen. Käse unterheben und pikant mit Salz und Pfeffer würzen. Das Baguette in dünne Scheiben schneiden, mit Olivenöl beträufeln, Tomaten-Mais-Masse darauf verteilen und ca. zehn Minuten überbacken (Elektro- und Erdgasbackofen: 180 Grad/Stufe 3, Umluft 160 Grad).

Weitere leckere Rezepte auf Bonduelle.at