Krumbach

Corinna Schedler ist neue SPAR-Kauffrau in Krumbach

Am 22. Februar eröffnete der SPAR-Markt in Krumbach nach kurzer Schließung wieder. Corinna Schedler war acht Jahre lang Geschäftsführerin in Krumbach und übernimmt den Markt nun als selbständige SPAR-Kauffrau. Neben längeren Öffnungszeiten dürfen sich Kund:innen auch auf ein erweitertes Sortiment freuen.

Seit Ende Februar ist der SPAR-Markt in Krumbach wieder da! Auf die Kundinnen und Kunden warten neben einem Frische-Paradies jede Menge heimische Produkte aus der Nachbarschaft. Frische Produkte, vorzugsweise aus der Region, sind für Corinna Schedler ein besonderes Anliegen und mit dem bewährten Mitarbeiterteam möchte sie den Nahversorgungs-Markt erfolgreich fortführen. 

Aus der Nachbarschaft

Das Herzstück des Nahversorgers ist die Frische-Theke: Eine große Auswahl an feinsten Fleisch- und Wurstspezialitäten aus dem TANN-Frischfleischbetrieb in Dornbirn sowie besten Käsespezialitäten und täglich frischem Brot- und Gebäck findet sich in der Feinkosttheke. Direkt aus der Nachbarschaft liefert Markus Faißt von der Hofkäserei Engel in Krumbach seinen Hof- sowie Bärlauchkäse und täglich frisches Brot wird von der Grenzbäckerei Schädler angeliefert. Ganz besondere Spezialitäten gibt es von Diana’s Bauernhof in Hittisau und aus dem Käsekeller von Arno Bereuter in Riefensberg sowie der Metzgerei Salzgeber in Tschagguns.

Längere Öffnungszeiten

Das 10-köpfige Team mit SPAR-Kauffrau Corinna Schedler steht den Kundinnen und Kunden mit dem gewohnten SPAR-Service nun noch länger zur Verfügung. Der SPAR-Markt in Krumbach hat von Montag bis Freitag von 6:25 bis 18:30 und Samstag von 6:25 bis 18:00 Uhr geöffnet. Neben warmen Panini, Focaccia, Bagels und Toast für die Mittagspausen können Feinkostplatten und Brezen für Feiern und Feste im Markt bestellt werden.