Schnifis

SPAR-Markt in Schnifis neu eröffnet

Nach kurzer Umbauphase eröffnete der Lebensmittelmarkt des Ortskonsumverein Schnifis als SPAR-Markt wieder. Der Nahversorger erstrahlt in einem völlig neuen Ladendesign und bietet den Kund:innen ein erweitertes Sortiment hochwertiger Produkte in der gewohnten SPAR-Qualität.

Am 23. November eröffnete der SPAR-Markt in Schnifis. Der ehemalige ADEG-Markt wird von Julia Lenz, Geschäftsführerin des Konsum Schnifis, geführt. „Ich und mein Team sind begeistert vom neueingerichteten Dorfladen mit neuem SPAR-Sortiment.“, freut sich Julia Lenz schon auf die ersten Eröffnungstage. 

Sortiment mit SPAR-Qualität

Der beliebte Nahversorger punktet mit einem Vollsortiment an Lebensmitteln und Gütern des täglichen Bedarfs. Brot und Backwaren von der Bäckerei Münsch in Nenzing und der Bäckerei Hosp in Frastanz, Wurst und Käse in Selbstbedienung sowie heimische und internationale Obst- und Gemüsespezialitäten zum SPAR-Preis erfüllen fast jeden Kundenwunsch. Eine Besonderheit bilden die regionalen Schmankerln, die den Sortimentsmix von Markenartikeln und SPAR-Eigenmarken noch ergänzen. Knackfrische Äpfel von Jens Blum in Höchst, Vorarlberger Bergkäse von der Sennerei Schnifis sowie Original Lustenauer Käsfladen von Hofer Beck in Lustenau sind einige Highlights aus dem regionalen Sortiment.

Das 6-köpfige Team mit Geschäftsführerin Julia Lenz steht den Kundinnen und Kunden mit dem gewohnten SPAR-Service zur Verfügung. Gerne bereiten die Mitarbeiter:innen auf Vorbestellung frische Wurst- oder Käse-Platten vor.