Heisse Taschen

Argentinische Spezialitäten in Vorarlberg? Familie Cerdeyra macht es möglich! Die Empanadas von Gustavo, Besitzer des Restaurants Steakhouse Patagonia, gibt es jetzt in den Tiefkühlregalen aller EUROSPAR- und INTERSPAR-Märkte im Ländle.

Familienbetrieb aus Gaissau

Das Steakhouse Patagonia hat inzwischen einen Namen in Vorarlberg und Umgebung. Doch das war nicht immer so. Als Familie Cerdeyra im Jahr 2000 nach Gaißau kam und das ehemalige Restaurant Schiffle übernahm, war der Anfang nicht leicht. „An der Straße zum Restaurant gab es früher nicht einmal Straßenlaternen“, erinnert sich Gustavo zurück an seine Anfangszeit in Vorarlberg und ergänzt: „Ich kam zuerst mit meinem Sohn Bastian in Vorarlberg an, dann meine Frau Sylvina mit unseren zwei Kindern Gastón und Inés ein paar Monate später.“ Damals haben sie sich den Traum vom eigenen Restaurant verwirklicht – auch mit Unterstützung der Gemeinde und der örtlichen Vereine.

Das Erfolgsrezept

Schon immer wird bei Familie Cerdeyra alles von Hand gemacht. Auch die beliebten Empanadas, die es jetzt bei SPAR gibt. Bereits der argentinische Präsident hat sie probiert: „In den 1980er Jahren kam der argentinische Botschafter des Öfteren in unser damaliges Restaurant in Bonn. Er hat eingefädelt, dass ich für den argentinischen Präsidenten bei einer Veranstaltung kochen durfte. Dabei waren selbstverständlich unsere hausgemachten Empanadas!“, erzählt ein sichtlich stolzer Gustavo. Lediglich vier Personen kennen das gut gehütete Familienrezept für die heißen Taschen, die in der Küche des Patagonia zubereitet werden. Bei den Cerdeyras lautet das Erfolgsrezept: Tradition und Qualität. Die Eier stammen vom Bauernhof Sutter ums Eck, das Gemüse kommt von Walter Gehrer aus Höchst und auch beim Fleisch achten sie auf die Herkunft. Verwandte in Argentinien sind im Fleischexport tätig und ein Onkel betreibt eine eigene Landwirtschaft. So können sie qualitativ hochwertiges Fleisch aus Argentinien garantieren. Damit aber nicht nur die Gäste des Patagonia diese Köstlichkeiten genießen dürfen, hat das Sortimentsmanagement der SPAR Vorarlberg alle Hebel in Bewegung gesetzt, um diese argentinische Spezialität nun auch bei allen EUROSPAR- und INTERSPAR-Märkten in Vorarlberg in die Tiefkühlregale zubekommen. Die Empanadas gibt es mit vier verschiedenen Füllungen: Rindfleisch, Huhn, Mais und Tomaten-Mozzarella – für jeden was dabei. Nos vemos (wir sehen uns) im nächsten SPAR-Markt!

Empanadas
Empanadas

Was sind eigentlich Empanadas?

Was für Europa die Pizza ist, sind in Argentinien die Empanadas! Sie werden im Ofen zubereitet und es gibt sie mit verschiedensten Füllungen. Wenn am Abend Freunde zusammenkommen, dann ist es selbstverständlich, dass der Gastgeber in Argentinien eine Flasche Wein und Empanadas auf den Tisch stellt. Jedes Jahr im September findet sogar die „Fiesta Nacionalde la Empanada“ in Famaillá statt, wo die besten Empanada-Bäcker ausgezeichnet werden. Ob unsere Empanadas hier gewinnen würden? Testen Sie es!