Hummus

mit Kräuter-Topping oder Granatapfel-Topping

SPAR Heimat

Zutaten für 4 - 6 Personen

  • ca. 500 g Kichererbsen (gegart)
  • 6 EL Tahin (Sesampaste)
  • 2 Knoblauchzehen (geschält),
  • Saft von 1 Bio-Zitrone, Salz, 1 TL
  • Kreuzkümmel (gemahlen)
  • 3 – 4 EL Olivenöl
  • ca. 200 ml Wasser

Kräuter-Topping

  • 2 EL Petersilie (gehackt)
  • 1 EL Pinienkerne (geröstet)
  • 1 EL Sesam (geröstet)
  • Salz und Pfeffer
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • 2 EL Olivenöl
  • + Olivenöl zum Beträufeln

Granatapfel-Topping

  • 1 Handvoll Walnusskerne (gehackt)
  • 3 – 4 Datteln (fein geschnitten)
  •  1 Spritzer Zitronensaft
  •  1 TL Honig
  • 2 EL Olivenöl
  • + Olivenöl zum Beträufeln
  • 1 EL Granatapfelkerne

Zubereitung

Für den Hummus die Kichererbsen – davon 1 kleine Handvoll als Garnitur bereitstellen – mit den restlichen Zutaten in einem Standmixer zu einer feinen Creme pürieren und abschmecken. Auf zwei Schalen verteilen.

Die jeweiligen Zutaten für die Toppings vermengen und auf dem Hummus anrichten. Mit Olivenöl beträufeln, die bereitgestellten Kichererbsen darüber verteilen und mit Fladenbrot und – nach Belieben – mit Fetawürfeln und Oliven servieren.