Grüne Bohnen

mit Tahinsauce & Granatapfel

SPAR Heimat

Zutaten

  • 400 g grüne Bohnen
  • Salz

Für die Sauce

  • 3 EL Tahin (Sesampaste)
  • 1 Knoblauchzehe (geschält und gehackt)
  • 1 Spritzer Zitronensaft, 
  • Salz,
  •  ½ TL Kreuzkümmel
  • 1 – 2 EL Olivenöl
  • kaltes Wasser nach Bedarf

Für die Garnitur

  • 1 Handvoll Granatapfelkerne
  • 1 EL Petersilie (gehackt)

 

Zubereitung

Zuerst die Sauce zubereiten. Dazu sämtliche Zutaten im Standmixer oder mit dem Pürierstab fein pürieren, dabei so viel Wasser dazugießen, bis eine cremige Sauce entsteht. Abschmecken und bereitstellen.

Die Bohnen in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen. Mit kaltem Wasser abschrecken und auf einer Platte verteilen. Mit der Sauce beträufeln und mit Granatapfelkernen sowie den Kräutern bestreut servieren.

Die Bohnen können warm als Beilage, kalt als Salat, aber auch zum Hummus als Vorspeise serviert werden.