Aktuelles im SPAR-Heimat Magazin

Ab ins Nest!

„Ab ins Nest" heißt das Motto dieser Ausgabe - und unsere Lehrlinge Valentina, Simge und Marina bereiten ihre Gaben und Köstlichkeiten fürs Osterfest vor. 

Wie man sich beruflich ein Nest baut, beschreiben wir auf den Karrierseiten und was von Touristen am liebsten ins Nest gelegt wird, erzählen uns drei Märkte aus dem Tourismus-Destinationen Hittisau, Lech und Schruns.

Gäste lieben unser Nest

SPAR im Ländle sorgt für echte Nahversorgung für alle Vorarlbergerinnen und Vorarlberger - mit 98 Märkten. Und natürlich sind SPAR-Märkte auch in Tourismus-Destinationen für alle Gäste ein täglicher Anlaufpunkt. Wir haben bei drei Märkten im Montafon, im Bregenzerwald und am Arlberg nachgefragt, ob es besondere Vorlieben der Gäste gibt. Gibt es! Gerhard Dona, Sabine Arnoldi und Thomas Unterthurner haben sie mitgebracht und ins Nest gelegt.

Mehr erfahren

OH! OSTERN! Schon bereit fürs Fest?

Ein schönes Familienfest braucht gute Vorbereitung! Unsere drei SPAR-Lehrlinge Valentina, Simge und Marina machen es vor und erzählen uns auch von ihren ganz persönlichen Ostertraditionen. Das macht Lust auf Ostern! Auf feine Ostern!

Mehr erfahren

VO ÜS - BEI ÜS

Wenn zwei Brauereien gemeinsame Sache machen, dann würde man in erster Linie an ein neues Bier denken. Nicht so bei den Brauereien Frastanzer und Mohren - sie haben den Getränkemarkt in Vorarlberg mit ihren neuen Limonaden VO ÜS prickelnd durcheinandergewirbelt.

Mehr erfahren

Ulrike Hagen kocht mit Marco Waibel

Was fällt uns bei Tulpen ein? Bunte Farben! Und genau das hat sich Ulrike Hagen gemeinsam mit Marco Waibel von Rosen Waibel als Motto für ihr Frühlingsmenü hergenommen:

KOCHEN NACH FARBEN.

Dies ist nicht nur optisch ein Genuss, probieren Sie's aus! Wir wünschen Ihnen einen bunten Frühling.

Mehr erfahren

MEIN WEG - NACH OBEN, BITTE!

SPAR, als privates österreichisches Familienunternehmen, ist einer der größten Lehrlingsausbildner in Vorarlberg. Viele Lehrlinge konnten bereits ihren Traum von der Karriere verwirklichen. Doch auch Quereinsteiger haben bei SPAR gute Chancen, sich zu entwickeln. 3 SPARianer, 3 unterschiedliche Karrierewege: SPAR-Lehrling Elias Cekon ist gerade mitten in der Ausbildung zum Einzelhandelskaufmann und aktuell das Lehrlingsgesicht von SPAR Vorarlberg, während Jeremy Thurnher die verkürzte Lehre zum Bürokaufmann bereits abgeschlossen hat und nun seinen nächsten Karriereschritt im Vertrieb angeht. Sarah Hagen, Marktleiterin im SPAR-Supermarkt Hohenems-Schwefel, dagegen hat einen ganz anderen, aber genauso spannenden Weg auf ihrer Berufslaufbahn gewählt. SPAR bietet dazu die nötige Freiheit und Unterstützung.

Mehr erfahren

Lämmdle - Lamm aus dem Ländle

An den SPAR-Bedientheken und in der Selbstbedienung gibt es um Ostern eine besondere Delikatesse: heimisches Lamm. Wir stellen SPAR-Feinkost-Mitarbeiterin Nicole Felder und Ländle Lamm-Züchter Josef Ruloff ein paar Fragen über das einzigartige regionale Qualitätsprodukt.

Mehr erfahren