© HIRSCHBUEHL.fotografie

SPAR-Supermarkt Altach eröffnet neu nach Umbau

Am 16. Juli 2020 wird der SPAR-Supermarkt in Altach wiedereröffnet. Frisch, modern und nachhaltig präsentiert sich der Supermarkt nach erfolgtem Umbau. Die Kundinnen und Kunden erwartet eine Genusswelt mit regionalem Schwerpunkt. Herzstück ist die neue Feinkostabteilung mit TANN-Frischfleisch, vielfältigen Wurst- und Käsespezialitäten sowie Frischfisch in Bedienung. 


Das Einkaufen macht im SPAR-Supermarkt in Altach so richtig Spaß: Neben einem umfangreichen Sortiment und guter Beratung durch das kompetente Team rund um Marktleiter Dominic Ceric, können sich Kundinnen und Kunden nach einem kompletten Relaunch über die neue und attraktive Einkaufsatmosphäre freuen. „Wir wollen einen sympathischen Markt schaffen, der sowohl zu einem schnellen Snack und zum genussvollen Stöbern durch frische Köstlichkeiten einlädt als auch die Möglichkeit bietet, den gesamten Wocheneinkauf zu tätigen.“, erklärt SPAR-Geschäftsführerin Mag. Carina Pollhammer die Idee hinter dem neuen Konzept für den SPAR-Supermarkt.


Beste Produkte aus der Region

Die gemütliche Marktplatzatmosphäre mit frischem Obst und Gemüse gleich beim Eingang machen den Einkauf von Beginn an zum Erlebnis. Herzstück ist die neue, extralange Feinkostabteilung mit einer großen Auswahl an feinsten Fleisch- und Wurstspezialitäten aus dem TANN-Frischfleischbetrieb in Dornbirn. Regionale Produkte sind in allen SPAR-Märkten Trumpf. Walter Gehrer aus Höchst liefert Ländle-Gemüse, die INTERSPAR-Bäckerei sowie die Bäckerei Lang in Alberschwende und die Bäckerei Schatzmann in Feldkirch sorgen gemeinsam mit der hauseigenen Backstation im Geschäft, in der mehrmals täglich frisch aufgebacken wird, für frisches Brot und Gebäck. Käse und Milchprodukte liefern unter anderem die Sennereien aus Schoppernau und Langenegg und natürlich die Vorarlberg Milch in Feldkirch. Ganz besondere Spezialitäten gibt es von den Limomachern in Bregenz und der Metzgerei Salzgeber in Tschagguns. Den ganzen Tag gibt es frisch gebrühten Coffee-to-go in Selbstbedienung.


Nahversorger Nummer 1

„Es ist schön, dass wir nun nach zehnwöchiger Vorbereitung den neuen SPAR-Supermarkt eröffnen können. Ich freue mich, gemeinsam mit meinem 37-köpfigen Team wieder für unsere Kunden da zu sein und ihnen ein angenehmes Einkaufserlebnis bieten zu können“, so Dominic Ceric. Der SPAR-Supermarkt in Altach, Feldkicherstraße hat von Montag bis Freitag von 7:15 bis 19:30 Uhr und Samstag von 7:15 bis 18:00 Uhr geöffnet. 


Wichtiger Beitrag für den Klimaschutz

Nachhaltigkeit ist für SPAR auch bei der Ausstattung der Supermärkte ein wichtiges Thema. Durch modernste, umweltfreundliche LED-Beleuchtung sowie Abwärmenutzung der Kühlanlagen ist der neue SPAR-Supermarkt damit wesentlich energieeffizienter. SPAR setzt in allen Supermärkten auf energiesparende Maßnahmen und leistet damit einen wertvollen Beitrag für den Klimaschutz.