© MEDIArt | Andreas Uher; Spar Vorarlberg, Filialtagung, Schwarzenberg
© MEDIArt | Andreas Uher

EUROSPAR Bregenz-Mariahilf mit „Goldener Tanne“ prämiert

Die „Goldene Tanne 2016“, die höchste interne Auszeichnung von SPAR Österreich, ging heuer an den EUROSPAR Bregenz-Mariahilf. Damit zählt dieser Markt zu den besten des Landes. Die Auszeichnung nahmen Marktleiterin Sigrid Vögel und ihr Marktleiter-Stellvertreter Christian Behrend kürzlich mit Freuden entgegen.

Im Zuge der Familia-Übernahme im Jahr 1996 übernahm SPAR den Standort in Bregenz-Mariahilf. Vor vier Jahren wurde das Geschäft total erneuert und es entstand ein moderner EUROSPAR-Markt mit zusätzlichen Einkaufsshops, welche das Einkaufen für die Kundinnen und Kunden noch attraktiver macht. Marktleiterin Sigrid Vögel und ihr Team führen den Markt mit viel persönlichem Engagement und Einsatzbereitschaft. Der EUROSPAR Bregenz-Mariahilf gewann den Filialwettbewerb 2016 und erhielt dafür die „Goldene Tanne“, die für hervorragende, beispielhafte Leistungen vergeben wird.

Die wesentlichsten Kriterien der „Goldenen Tanne“ sind nicht nur die perfekte Optik des Marktes, sondern auch Freundlichkeit und Kompetenz des SPAR-Teams, die Kundenzufriedenheit und die Warenverfügbarkeit im Markt. Einen besonderen Stellenwert hat auch die Feinkostabteilung, die mit Frische, Regionalität, ausgezeichneter Qualität und Flexibilität bei Kundenwünschen überzeugt. Der EUROSPAR Bregenz-Mariahilf hat in all diesen Bereichen hervorragend abgeschnitten.

Die begehrte Trophäe in Empfang genommen hat Marktleiterin Sigrid Vögel im Rahmen der traditionellen SPAR-Filialtagung, die im heurigen Jahr im Angelika-Kauffmann-Saal in Schwarzenberg stattfand. „Ich bin sehr stolz, die Goldene Tanne in den Händen halten zu können“, freut sich Vögel, „das ist der beste Ansporn für mein Team und mich, so weiterzumachen und unseren treuen Kundinnen und Kunden noch mehr Einkaufsvergnügen zu bieten!“