Tagesmutter / Tagesvater werden

SPAR Vorarlberg ist derzeit um den Aufbau einer neuen Struktur der Kinderbetreuung bemüht. Gemeinsam mit der Vorarlberger Kinderbetreuung gGmbH werden Tageseltern akquiriert, die sich in weiterer Folge um SPAR-Kinder kümmern können. So sollen Mitarbeitende in der Kinderbetreuung unterstützt und in Zusammenhang mit ihrer beruflichen Tätigkeit entlastet werden. 

Tagesmutter / Tagesvater bei SPAR zu sein – was bedeutet das?

 

IHRE VORTEILE

  • Als Tagesmutter / Tagesvater betreuen Sie Kinder von SPAR-Mitarbeitenden bei Ihnen zu Hause, während Sie Ihre eigenen Kinder mitbetreuen können.
  • SPAR setzt eine Betreuungskapazität Ihrerseits von mindestens 40 Betreuungsstunden wöchentlich voraus – ACHTUNG – dies bedeutet aber nicht 40 Arbeitsstunden! (2 Kinder am Montagvormittag zu je 5 Stunden = 10 Betreuungsstunden)
  • Tagesmütter / Tagesväter werden nach Arbeitspensum bezahlt, jedoch fallen diese niemals unter € 683,-- brutto. Dieser ist als Mindestgehalt zu betrachten und wird auch bei Betreuungsausfällen nicht unterschritten. Werden mehr als 40 Betreuungsstunden geleistet, werden diese zusätzlich ausbezahlt.
  • Die Arbeit kommt zu Ihnen nach Hause. Sie benötigen nicht zwingend ein Auto. Die Kinder werden an Ihrer Haustüre abgegeben.