News aus Tirol

Hans K. Reisch erhält Berufstitel Kommerzialrat

Seitens der Österreichischen Republik wurde dem SPAR-Vorstandsdirektor für Filialen und Finanzen, Hans K. Reisch, der Berufstitel Kommerzialrat verliehen. Auf Grund seiner langjährigen Tätigkeit in den verschiedensten Aufgabenbereichen der SPAR Österreichischen Warenhandels-AG und seinem bemerkenswerten Engagement, hat er Verdienste um die Republik Österreich erworben, die nun ausgezeichnet wurden. Überreicht wurde ihm die Ehrung vom Präsidenten der Wirtschaftskammer, Dr. Harald Mahrer.

Hans K. Reisch Kommerzialrat
SPAR Spende TISO Innsbruck

SPAR-Supermärkte in Innsbruck spenden nicht verkaufte Lebensmittel an den Tiroler Sozialmarkt in Innsbruck

Jedes weggeworfene Lebensmittel ist eines zu viel. Daher spendet SPAR in Innsbruck nicht verkaufte, aber noch genießbare Lebensmittel an den Tiroler Sozialmarkt. In ganz Österreich arbeitet SPAR freiwillig mit über 200 karitativen und gemeinnützigen Organisationen zusammen, die Lebensmittel zur Grundversorgung an Bedürftige weitergeben. Maßnahmen, die beispielsweise in Frankreich oder Tschechien gesetzlich vorgeschrieben werden mussten, sind bei SPAR seit Jahrzehnten längst gelebte Realität.

Zur Eröffnung überreichte SPAR € 2.500,- an den neuen „Sozialen Fahrdienst Waidring“

Zur Eröffnung des neuen SPAR-Supermarktes in Waidring überreichte SPAR eine Spende in Höhe von Euro 2.500,- an die Gemeinde Waidring zum Start des sozialen Fahrdienstes.Das Geld kommt mobil eingeschränkten Bürgerinnen und Bürgern in Waidring zugute. Mit Hilfe des neuen Fahrdienstes können sie in Zukunft Fahrten zum Arzt, zum Nahversorger usw. problemlos erledigen. 

SPAR Spende EÖ Waidring
SPAR Lehrlingssuche

100 freie Lehrstellen bei SPAR Tirol warten auf motivierte Jugendliche

SPAR, der größte private österreichische Lehrlingsausbildner, ist wieder auf der Suche nach Nachwuchs. Bis zu 900 neue Lehrlinge können 2020 österreichweit Teil der SPAR-Familie werden und aus 21 verschiedenen Berufen ihren Traumberuf wählen. In Tirol warten 100 Lehrstellen in 13 verschiedenen Lehrberufen darauf, besetzt zu werden. Darum startet SPAR Tirol ab sofort die Suche nach den Besten, die sich zu den 300 aktuell in Tirol beschäftigten Jugendlichen dazugesellen sollen. SPAR-Lehrlingen wird einiges geboten: neben zahlreichen Benefits wie Zusatzprämien von über 4.500 Euro, gratis B-Führerschein und spannende Zusatzausbildungen winkt ein sicherer Job mit Zukunft.